Welche Bedeutung haben Wahlen für die Demokratie

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahlen sind ein Grundbaustein der Demokratie, weil jeder Bürger durch die Wahlen seine Interessen vertreten und wiedergeben kann. Und Demokratie soll eben garantieren, dass Politiker oder die Regierung gewählt wird, also dass die Entscheidungen der Bürger eine große Rolle spielen.

Im Grunde keine! - denn "die, die gewählt werden, haben nichts zu bestimmen und die, die bestimmen werden nicht gewählt". Deutschland steht nun einmal unter dem Kuratel der Siegermächte, unter Führung der VSA. Dies bedeutet, die deutschen Verwaltungsbeauftragten, also jene die auf dem "Wahlzettel" stehen, dürfen nur Demokratie spielen. Vorausgesetzt die Ziele und Interessen der Siegermächte werden nicht verletzt.

Es kommt darauf an wie die Wahl ausgeht. Wenn Gruene, die Linke oder SPD gewahlt werden, wird langfristig die Demokratie leiden. Diese Parteien sind fuer die total Kontrolle durch den Staat. z.B. im heitigen China, und ueberwiegend in Russland (um nur zwei zu nennen) wird aehnliche Politik wie von den oben genannten Parteien gefuehrt, doch findet man in diesen Laendern KEINE Demokratie.

Hat Russland Wahlen wie in einer Demokratie?

Gibt es in Russland freie, allgemeine, gleiche und geheime Wahlen?

...zur Frage

Welche Funktionen haben Wahlen in einer Demokratie?

...zur Frage

Bedeutung von Wahlen in der Demokratie?

Kann man sagen: Ohne Wahlen gibt es keine Demokratie, weil nur diejenigen politische Macht ausüben dürfen, die von dem Volk gewählt wurden? Oder soll man etwas Ergänzen

Danke im voraus :)

...zur Frage

Was bedeutet Demokratie für Sie?

Für mich bedeutet Demokratie, dass Deutschland vielfältig ist. Demokratie macht nicht nur die Meinungsfreiheit aus, sondern auch das Mitspracherecht. In einem Land in der Demokratie eine Bedeutung hat, muss keiner auf sein kulturelles und vor allem religiöses Leben verzichten (Sei es das Tragen von einem Kreuz oder Kopftuch) . Die Atheisten haben die Demokratie erfunden, weil ihnen unter der Herrschaft von Gläubigen viel Unrecht getan wurde und sie es satt hatten (was ich auch verstehe). Wollen sie jetzt genau ihre eigenen Regeln unter die Füßen treten?

...zur Frage

Die Bedeutung von Wahlen im demokratischen Prozess?

...zur Frage

Effizienz und Legitimität von Wahlen?

Warum sind Wahlen in der Demokratie effizient oder legitim? Könnt ihr mir helfen Gründe für beide Seiten zu finden?
Ich hätte schon:

Wahlen sind effizient weil sie schnell und einfach sind und durch Kontrolle des Volkes arbeiten Politiker effizient.

Wahlen sind legitim weil es ein Abbild der Gesamtmeinung ist und durch die Opposition wird auch die Meinung der Minderheiten vertreten.

Wäre sehr hilfreich wenn ihr mir helft für beide Seiten mehr Argumente zu finden! Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?