Welche Bedeutung haben eigentlich Sympathiebekundungen wie Freundschaften und likes im social network?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich erkenne unsere geteilte Abneigung gegenüber "Likes", wie Sie pauschalisiert und kürzer genannt werden. Findet man auch unter "Gefällt mir"-Angaben oder auch "Herzen" auf diversen Plattformen. Wer kennt sie denn nicht?

Ich bin wie anfangs erwähnt auch kein Fan davon. Was ich jedoch schlimmer finde ist Instagram. Verstehe mich nicht falsch, Instagram ist eigentlich eine nette Idee, die auch programmiertechnisch und designtechnisch gut umgesetzt wurde, aber der Großteil der Community ist für Hastenichtgesehen.

Sei es der free.follower.2017-Account der dich nur aus dem Grund followet, dass du seine Seite besuchst und auf seinen Link klickst oder sei es auch deine aller beste Freundin bei der du unter jedem Bild markiert wirst, obwohl du nicht mal auf dem Bild zu sehen bist, und ein "Du Hübsche" als Kommentar teilweise Zwang ist. 

Ich, in meiner Generation, fühle mich unwohl. Ich finde sehr viele Feeds von Freunden und Bekannten echt peinlich. Manchmal merkt man auch die kleine Selbstverliebtheit, die ich keinem deswegen unterstellen will, woran ich jedoch den Charakter klarer feststellen kann.

Es gibt auch Meme-Seiten, weswegen ich auch noch Instagram habe, die lustig sind. Darauf gebe ich auch gerne ein "Like".

Um deine Frage final zu beantworten: Es gibt keine direkte Bedeutung. Zwischen Freunden & Bekannten in meiner Hinsicht eher obligatorisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist etwa gleich sinnfrei wie solche sinnbefreiten Fragen hier einzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
korruptepolitik 17.06.2017, 16:22

Für meine Frage habe ich ja schon ein like bekommen. Deine Antwort aber offenbar nicht. So ist da Schicksal. Es beschenkt denjenigen, dem es gar nicht wichtig ist, bedacht zu werden. Bitte deshalb jetzt kein Krokodilstränchen vergießen.

0
LouPing 17.06.2017, 17:05
@korruptepolitik

Hey korruptepolitik

So ist da Schicksal. Es beschenkt denjenigen, dem es gar nicht wichtig ist, bedacht zu werden..

Dem Schicksal sind die Anzahl anonymer likes völlig egal-die Menschen fühlen sich für einen Augenblick beachtet-das ist alles was zählt. 

Ich habe das Gefühl auch dir ist der Kick nicht ganz unwichtig. 

Ich sehe darin keinen Sinn-ich habe und finde meine Bestätigung im realen Leben. 

0

Was möchtest Du wissen?