Welche Bedeutung haben Farben in den Religionen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keine. Auf Farben kommt es nicht an. Wichtig ist, die Wahrheit über Gott zu kennen und den wahren Gott auf dieser Grundlage anzubeten. Wenn wir stattdessen Menschenlehren, Menschengeboten und anderen Dingen folgen, die Menschen sich ausgedacht haben, z. B. Riten, Bräuche, Traditionen, sind wir auf dem Holzweg.

Gott hat seinen Vorsatz in seinem Wort, der "Heiligen Schrift" von treuen und aufrichtigen Menschen niederschreiben lassen. Sie schrieben in ihrem eigenen Stil, in ihren eigenen Worten, doch Gott hat ihnen den Inhalt durch seinen heiligen Geist eingegeben. Immer wieder finden wir in der Bibel Aussagen, dass die Männer nicht ihre eigenen Ideen aufschrieben, sondern das, was Gott ihnen eingegeben hatte.

(2. Petrus 1:21) Denn Prophetie wurde niemals durch den Willen eines Menschen hervorgebracht, sondern Menschen redeten von Gott aus, wie sie von heiligem Geist getrieben wurden.

(2. Timotheus 3:16, 17) Die ganze Schrift ist von Gott inspiriert und nützlich zum Lehren, zum Zurechtweisen, zum Richtigstellen der Dinge, zur Erziehung in [der] Gerechtigkeit, 17 damit der Mensch Gottes völlig tauglich sei, vollständig ausgerüstet für jedes gute Werk.

Was möchtest Du wissen?