Welche Beautymarke ist nicht so teuer und sehr gut?

12 Antworten

Ich finde, dass es von Produkt abhängig ist, auf welche Marke man zugreift. Bei Wimperntusche finde ich L'Oréal Paris und Maybelinne (?) Jade ganz gut. Bei Nagellack: P2, Manhattan, bei Puder: Manhattan, bei Foundation: einfach mal schauen, was zu deiner Haut passt (das gleiche gilt auch für Concealer u.ä.). Ansonsten sind auch viele Produkte von Alterra oder auch Alverde ganz gut. Mit Essence habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht, aber Lippenstift, Kayal, Eyeliner, Lipgloss und Lidschatten sind vollkommen okay. Lippenstifte gibt es eigentlich überall ganz gute. Mit Astor und Maxfactor habe ich kaum Erfahrung. GleichEs gilt auch für Catrice. Falls du "günstige" Marken im High End Bereich suchst, kann ich dir NYX empfehlen.

Meiner Erfahrung nach haben verschiedene Marken unterschiedliche Stärken.

Catrice zum Beispiel macht sehr gute Lidschatten, Concealer und Foundations, p2 hat exzellente und sehr günstige Nagellacke, Max Factor macht die besten Macaras. Maybelline und L'Oreal haben ebenfalls gute Foundations, aber bitte vorher die Liste der Inhaltsstoffe lesen - einige enthalten hautschädlichen Alkohol. Lippenstifte nehme ich immer von Revlon, aber die gibt es leider in Deutschland nur übers Internet.

Ich habe aber auch schon viel Gutes über die Lippenprodukte von Nyx gelesen, die kommen in den nächsten Wochen auch in die dm-Filialen.

Puder ist von allen Marken ungefähr gleich.

Ich kann Nyx empfehlen, qualitativ absolut top und preislich so im Mittelfeld bis günstig. 

Wenn du auf der Suche nach Liquid Lipsticks bist würde ich auch mal auf der Internetseite von Colourpop vorbeischauen, die haben eine große Farbauswahl und für den günstigen Preis eine sehr gute Qualität.

Was möchtest Du wissen?