Welche Bauteile brauche ich (Motor, Netzteil, Regler)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

moin fabian, was solls denn werden? ggf. gibts für dein anliegen fertige baugruppen... als anfänger würde ich so wie so darauf setzen.

für den antrieb von einem Motor (bis 4 ampere) oder zwei Motoren (bis je 2 ampere) gibts das hier:

http://www.st.com/web/en/resource/technical/document/datasheet/CD00000240.pdf

damit kannst du die motoren in 2 richtungen antreiben oder auch bremsen bzw. über ein PWM Signal

an sonsten gibts unzählige möglichkeiten von schrittmotoren über pwm controller bis hin zu brushlesscontrollern samt passenden motoren. man müsste nur mal wissen, was es denn werden soll

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabian911
26.08.2015, 20:21

Hi Anja, vielen Dank! So ein Controller klingt schon mal gut, damit werde ich mich beschäftigen. Was es werden soll kann ich leider nicht verraten, da es sich um eine Erfindung handelt. Die leistung der Motoren soll in etwas der eines durchscnhnittlichen Akkuschraubers entsprechen, also 15-30 Nm bei durchschnittlichen 200-600 U/min, hilft das vielleicht?

0

Du bekommst sicher noch andere Hinweise. Ich fang einfach mal an ! Klick Dich mal in aller Ruhe durch`s Netz. 3 mal   w. und dann ELV , POLLIN , Konrad zum Beispiel. Was mich stutzig gemacht hat ist die Stromzahl. 10 A ist ja nun nicht gerade was für`ne Kaffeemühle in der Puppenstube. Maximale Erfolge !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabian911
26.08.2015, 18:29

danke hast recht... habs korregiert

0

Was möchtest Du wissen?