Welche Baum gefällt Ihnen am meisten, warum?

11 Antworten

Die Birke, weil sie gleichzeitig filigran und ausdauernd ist und ganz nebenbei, weil auf ihr der schiefe Schillerporling wächst und der Birkenporling (beides Heilpilze)-auch wenn die Birke das dann leider nicht überlebt

Die Eberesche, weil sie auch an schwierigsten Standorten wächst und wegen der Beeren.

Die Wildkirsche im Wald, weil sie sehr früh blüht und die Blüten für mich Leichtigkeit vermitteln, obendrein trägt sie leckere Kirschen für Kompott- auch wenn man leider oft nicht drankommt )-: -

alte Eichen, aber da finde ich echt nur alte faszinierend, weil eine Eiche Beständigkeit und Ausdauer vermittelt- obendrein haben alte Eichen echt Charakter- dieses knorrige, fast verschrobene Aussehen hat echt was- ein Baum der Generationen von Menschen überlebt- Betständigkeit.

alte Eichen find ich auch sehenswert - aber ohne klein, junge und mittelgroße keine alten = daher brauchts von allen welche :-)

1

Sehr schöne Bäume habt ihr da. Alle schön auf eigene Art. Mein Lieblingsbaum ist meine Linde, die ich vor 10 Jahren von meiner Frau zum Geburtstag geschenkt bekommen habe.

eine bienenweide, ein wunderschöner Baum

Buche: das meiste hier wären Buchenwälder

Kirsche: ich mag die weißen Tupfen in den Waldrändern um diese Zeit hier in Unter- und Tauberfranken

Tanne: weil sie so Ausdauer hat

Ulme: wegen der Maserung

Fichte: die bei mir am Haus hält schon seit fast 70 Jahren alle Stürme aus

Birne: Drunt in da greana Au steht a Birnbam, sche blau, juche!

Eine Fichte, die 70 Jahre alle Stürme aushält o-: boah . Ist das wirklich eine Fichte? Auf meinem Grundstück haben die Vorbesitzer leider viele Fichten gepflanzt. Mittlerweile stehr nur noch eine sicher und eine sollte ich dringend vor den nächsten Stürmen fällen.

Der Rest hat sich bei Stürmen hingelegt. Ich glaube, die Feuerwehr ist echt froh, daß bei mir jetzt die Fichten fast weg sind- weil die bei mir so oft wegen umgestürzten Fichten ausrücken mußten

Jetzt sind andere Bäume nachgewachsen- es ist ziemlicher Zufall, was .. Ich habe Sämlinge einfach stehen gelassen- am imposantesten ist ein mittlerweile schon riesiger Feldahorn- absolut standfest

0
@Silo123

Gratulation zum Feldahorn :-)

Ja ist wirklich eine Fichte - ganz sicher! - und die steht (in Sturmrichtung gesehen) vor dem Haus - da sie aber der größte Baum weit und breit ist, ist sie "Kummer gewohnt" und hat entsprechend starke Wurzeln ausgebildet. Außerdem hat sie, weil bis fast unten beastet einen tiefen Schwerpunkt, was da hilft :-))

Fichten werden 400 Jahre und älter = die halten ja auch alle die jeweiligen Stürme aus - im Gebirge ist das im Zweifel immer auch der stärkere :-)

0

Rote/Orangne Banderole an Baum wie lange dauert es bis er gefällt wird?

Guten Tag

Bei uns wurde heute morgen an einem Baum eine Rote bzw Orangene Banderolle angebracht da dieser Baum gefällt werden soll, meine Farge ist nun wie lange das in etwa dauern wird bis der Baum gefällt wird?

MFG NeunZehnnullNeun

...zur Frage

Wie lange dauert es bis eine weide(Baum) ausgewachsen ist?

Hey:) mein Pferd ist jetzt 25 Jahre alt, und hatte bisher auch auf dem Auslauf einen Baum stehen. Nun musste der aber gefällt werden, und die Bäume auf der Weide auch, das sie allesamt überaltert waren, und ich beinahe schonmal dort "erschlagen" wurde^^.

Nun möchte ich aber dass pferde auch im sommer rauskönnen, aber es gibt jetzt nirgendwo mehr Schatten.

Mein Favorit ist die Weide, weil ihre Rinde sogar gesund ist.

Wie lange dauert es bis die Weide tatsächlich Schatten spendet? Gibts einen ungiftigen Baum der schneller wächst, sodass sich die Ponys nächstes Jahr schon unterstellen können?

...zur Frage

Kann mir einer sagen, was das für eine Pflanze/ Baum ist?

...zur Frage

Welcher Obstbaum in kleinen Garten pflanzen?

Wir haben eine hohe Tanne gefällt, die ca. 1 meter vom Zaun zum Nachbarn stand und möchten dort, an einem sonnigen Plätzchen , gerne einen Obstbaum pflanzen. Es sollte ein Hochstamm sein der aber nicht größer als 3-4 meter wird, kann man dies einfach durch schneiden im "Zaum" halten? Möchten auch nicht das unser Nachbar durch den Baum belästigt wird, weil er ja schon sehr nah am Zaun steht. Ich habe von diesen Familienbäumen gehört die mehrere Sorten an einem Baum haben sind die zu empfehlen? Unser Garten ist recht klein und dies quasi der einzige Baum den wir pflanzen deswegen wollen wir dies gut überdenken. Kann man auch schon größere Bäume kaufen?

Danke schonmal für die Hilfe

...zur Frage

Feige trägt keine Früchte?

Ich habe jetzt das 2 Jahr eine Bairische Feige in meinem garten. Sie bekommt nicht all zu viel Sonne, aber sie bekommt schon Sonne, Sie wächst wie wild, riesen Blätter und so Wie Muss ich sie gießen? Das erste Jahr hatte sie Früchte, welche sie Fallen lies, Das 2 Jahr gar keine.

Danke Für mögliche Antworten

LG SB

...zur Frage

Baum fällen verhindern

Hallo, kann man als Anwohner irgendwelche Schritte einleiten um zu verhindern, dass ein großer Baum gefällt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?