Welche Batterie für einen VW Passat Bj: 1997

5 Antworten

das steht auf de rbatterie drauf oder du sagst im laden, werkstatt, welches auto du hast. entweder wissen die verkäufer es im kopf oder schauen im computer nach.

Dir hilft warscheinlich die Antwort von BonBon am Besten weiter. Anfügen würd ich noch lieber eine Batterie aus dem Fachhandel zu holen als eine aus dem Super- oder Baumarkt. Du weisst nicht wie lange die da schon auf einen Käufer warten und sind Möglicherweise schon mehrere Jahre alt. Obwohl ich es weiss hab ich das mal aus Kostengründen getan, im nächsten Winter war diese Batterie auch tot.

Beim Kauf musst Du auch darauf achten auf welcher Seite welche Pole sind und ich hab´s mal erlebt dass den Haltevorsprügen am Boden die Fase fehlte (die passte nicht in die Halterung rein) also auch danach schauen. Ich weiss jetzt nicht wie das Auto motorisiert ist und wie gross die Batterie mindestens sein sollte, wenn aber eine längere Batterie reinpasst und diese mit höherer Kapazität nicht erheblich teurer wäre wäre dies auch zu überlegen.

Am Besten wäre es Du kennst jemand der sich etwas auskennt und Dir dabei hilft. Um die Batterie zu wechseln benötigst Du auch gewisses Werkzeug. Du schreibst Du hättest nicht mal ansatzweise Ahnung, dann hast Du warscheinlich auch keinerlei Werkzeug. Wenn Du nun wirklich zu einem Fachgeschäft gehst ist da bestimmt auch ne kleine Werkstatt dabei wo sich jemand finden lassen sollte der für ein nettes Lächeln Dir hilft die Batterie auszuwechseln.

Oder stehst Du jetzt da und der Wagen startet nicht? Brauchst deshalb die Batterie? Könnte dann auch ein anderes Problem wie Lichtmaschine sein.

Hallo

gehe zum nächsten Autoteilefachhandel der auch kurzfristig selbst einbaut (tun viele umsonst bei ATU Kostet es manchmal nix manchmal um 5€, einfach gelbe Seiten bei Autoteilehandel aufschlagen un anrufen am besten von unten nach oben durchackern Teilehändler mit einem synthetischen A-Namen oder 123 sind oft teuerer).

Dort wird der korrekte Batterietyp anhand der Liste ermittelt und gleich eingebaut damit die Altbatterie wieder im Haus ist (Sonst Pfand).VW/Audi der 90er Jahre haben zwar Standardtypen aber wegen der VW Stromleiste passt nicht jede Batterie. Ist Blöd wenn man sich eine Standard Type aus dem Baumarkt holt die dann doch nicht passt (Sockel zu hoch) oder wo die Stromverteilerleiste nicht passt.

Bei Bosch Diensten und vielen KFZ Werkstätten wird bei Batteriewechsel der Zustand der Lichtmaschine geprüft (Ladestromprüfung). Batterien gehen auch durch defekte/verschleiss im Ladesystem kaputt (Überspannung, zu wenig Ladestrom) und die neue hält dann auch nicht lange.

Geheimtipp für Schnäppchenjäger sind Baumärkte für Bauern, Land/Forst-Wirtschaft (Stabilo, WLZ, BayWa). Bauern sind besonders preissensibel und für Landwirtschaft werden die robusteren Batterien verkauft. Ist oft Markenware aus Germany oder Schweden

Ach ja Radiocode sichern bzw wenn nicht bekannt muss beim Ausbau der Altbatterie eine Stromstütze angschlossen werden.

Was möchtest Du wissen?