Welche Batterie brauche ich für 54 RGB LEDs?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Reihenschaltung? Parallelschaltung? Was für ein Controller?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wowstar 11.09.2016, 12:16

Die Schaltung ist erstmal egal. Ich kenne mich nich sonderlich gut aus. Wusste nicht, dass es da Unterschiede gibt bei den Controllern. Aber ich möchte halt alle zusammen steuern, damit alle gleichzeitig die Farbe wechseln. :)

0
Nenkrich 11.09.2016, 12:32

Das Problem ist, dass viele Controller 12 V haben. Es ist zwar machbar aus normalen Akkus 12 V zu generieren, ist aber sehr Verlust behaftet.

1
wowstar 11.09.2016, 12:37
@Nenkrich

Achso, gibt es denn Controller die weniger brauchen? 

Und danke schon mal für die schnelle Hilfe! :D

0
Nenkrich 11.09.2016, 12:53

Ja. Kannst ja mal bei amazon nach "5v Rgb Led" suchen. (Möchte keine Werbung macheb) alternativ wäre es auch möglich sich den Controller selber zu bauen allerdings Brauch man da einige Kenntnisse

1
wowstar 11.09.2016, 13:09
@Nenkrich

Also bei amazon finde ich nur welche für ledleisten. Dann muss ich das wohl wirklich irgendwie selbst bauen.

0
Nenkrich 11.09.2016, 13:21

Was brauchst du? Led streifen? Einzelne leds?

0
wowstar 11.09.2016, 13:37
@Nenkrich

Ich hatte zuerst an ledstreifen gedacht, aber das kann ich vergessen. Die verbrauchen leider viel zu viel. Daher wollte ich mir einzelne leds zusammenlöten. Dann kann ich die Abstände größer machen.

0
Nenkrich 11.09.2016, 13:57

50cm LED RGB Strip Mehrfarbig wasserdicht+ MINI Controller + USB 2.0 Kabel RU50 https://www.amazon.de/dp/B00HRSIW3U/ref=cm_sw_r_cp_api_4zu1xbMV4K44D das könnte dann das richtige sein. Du kannst den Streifen beliebig kürzen. Die einzelnen Segmente verbindest du dann mit Kabeln und kannst sie so etwas weiter auseinander Platzieren.

0
wowstar 11.09.2016, 14:05
@Nenkrich

Klingt an sich gut, aber ist leider zu kurz. Zu Erklärung: mein Kostüm besitzt 9 fuchsschwänze, die die Farbe wechseln sollen. Daher wollte ich in jeden 6 leds im Abstand von ca. 10 cm anbringen. Daher muss das ganze auch mit Batterie betrieben werden ;) Ich weiß, klingt ziemlich verrückt xD

0
Nenkrich 11.09.2016, 14:00

Alternativ, würde ich vorschlagen dass du dich in Arduinos  einarbeitest, dir einen Adrduino Nano und rgb leds holst und dir das mittels pwm programmierst

1

RPG-LED? Was soll das sein? Meinst du RGB-LED?

Dann sind 54 kein Problem, allerdings brauchst du dann auch noch einen Controller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wowstar 11.09.2016, 12:12

Ja, meinte ich xD halt die mit farbwechsel. Das mit dem Controller ist mir klar, aber ich wollte erst mal wissen, wie stark die Batterie sein muss. ;)

0

Was möchtest Du wissen?