Welche Barsche nimmt man bei 500l?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

die Besetzung eines funktionierendes Malawi-AQ ist eine große Herausforderung. Da sollte man schon echt wissen, was man tut und wen man miteinander in welcher Gruppengröße vergesellschaften kann.

Viele Malawibarsche sind extrem aggressiv - oft hilft nur ein starker Überbesatz, diese Aggressionen zu "verteilen".

Ginge es um ein Tanganjika-AQ, könnte ich dir mit passender Fischauswahl noch helfen, aber Malawis habe ich persönlich nie gepflegt, kenne die Problematik aber aus dem Verein.

Da es sich aber um eine sehr spezielle Frage handelt, wärest du mit einer solchen Frage sicher viel besser in einem Expertenforum aufgehoben.

Ich kann dir dazu www.chichlidenwelt.de empfehlen. Da befinden sich die Spezialisten und die werden dir gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. In dem Forum herrscht ein überaus freundlicher Ton, auf den auch sehr geachtet wird. Und wenn die eine "Beratungsresistenz" feststellen, dann wirst du auf Dauer keine hilfreichen Antworten bekommen.

Aber ansonsten ist man da mit Malawifragen allerbestens aufgehoben.

Gutes Gelingen

Daniela

Farbenmix 26.08.2015, 11:10

Danke für die schnelle hilfe! 

Ich werde mal heute abend auf Chichliden Welt nachfragen und schauen was raus kommt.

Gruß Kevin.

0
dsupper 26.08.2015, 11:30
@Farbenmix

Bei denen bist du echt in den allerbesten Händen - viel Erfolg.

1

Was möchtest Du wissen?