Welche Bankkarte eignet sich gut für ein Auslandsaufenthalt von einem Jahr in den USA?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für diesen Zweck würde ich das "DKB-Cash u18" empfehlen: kostenloses Girokonto, kostenlose VISA-Card auf Guthabenbasis und weltweit kostenlos Bargeld am Automaten.

Voraussetzung ist aber, dass mindestens ein Elternteil ebenfalls ein DKB-Konto hat.

http://www.dkb.de/privatkunden/u18/

Dann beantrage ich das gleich mal für meine Mutter hehe .

Nutzen wird sie das dann denke ich mal sowieso nicht.

0

Und hier noch die Antwort auf die Frage, die du mir als Kompliment gestellt hast:

Ja, die DKB ist eine Internet-Bank, aber auch auf Konten bei Internet-Banken kann man ganz normal Geld überweisen.

Bei der DKB musst du nur eine Besonderheit beachten: Du hast dort zwei Konten - das normale Girokonto ("Cash-Konto") und das Konto zur VISA-Karte. Da du unter 18 eine VISA-Karte ohne Kreditrahmen bekommst, musst du das auf dem Girokonto eingehende Geld (oder wenigstens einen Teil davon) erst auf das VISA-Konto übertragen, damit du mit der Karte bezahlen oder Geld abheben kannst. Das ist im Online-Banking aber gar kein Problem.

0

"Eine Kreditkarte ist ja erst ab 18" man kriegt Prepaidkreditkarten auch unter 18. Muss man halt vorher aufladen und was drauf überweisen. Ich sags dir ganz ehrlich ohne eine Kreditkarte sieht es eher mau aus da zurechtzukommen. EC-Karten sind so gut wie nirgendwo akzeptiert.

Wie sieht das mit der Prepaidkreditkarte dann genau aus? Kann das Bafög Amt mir damit jeden Monat das Geld überweisen? Und Gebühren muss man sicherlich auch in den USA zahlen, oder?

0

Du solltest für die USA eine Kreditkarte haben.

Prepaid-Kreditkarten (OHNE Limit) gibt es auch für Schüler unter 18. Geh einfach mal zur Bank deines Vertrauens mit deinen Eltern zusammen, die werden euch da helfen.

Okay danke :)

Kan das Bafög amt mir auch Geld auf die Karte monatlich schicken? Und bei den Gebühren.... die muss man in den USA doch auch zahlen :o

0
@JustMe27

Es gibt Prepaid-Karten die auf dein Konto zugreifen. Also Bafög überweist aufs Konto und du kannst das Geld mit der Kredikarte holen.

Es gibt zig verschiedene KK-Varianten. für jeden was dabei.

Gebühren gibts da (fast) keine.

Der Sinn: Die Banken/Kreditkarteninstitute wollen dich ja dazu bringen, dass du sowas besitzt. und nutzt, und später wenn du gehalt hast und limit auch weiter nutzt und denen GELD bringst. Also Ziel und Zweck ist es, dich an sowas zu binden, dir die Vorteile aufzuzeigen, dass du dann SPÄTER eine normale Kreditkarte nutzt und einsetzt.

1

In den USA kommst du eigentlich nur mit einer Kreditkarte weiter, deutsche Bankkarten nehmen die da nicht. An eurer Stelle würde ich bei eurer Bank nachfragen, die kann euch die passenden Tips und Ratschläge geben!

Ich würde mich mal bei den Interentbanken umschaunen, eventuell müßen deine Eltern das Konto aufmachen und für Deckung sorgen. Diese Banken bieten meistens kostenlose Visa-Karten an. Allerdings sind es Debit oder Chargekarten. Mal nach den Begriffen googlen.

mit der postbankkarte kann man auch günstig geld ziehen.. ob die allerdings für minderjährige ausgestellt wird, weiss ich nicht.

Nein, nicht mit der normalen Postbank Card sondern mit einer Postbank Sparcard, und zwar jeweils bis zu zehn Mal pro Jahr im Ausland kostenlos. Eine Sparcard ist problemlos auch für Minderjährige zu bekommen.

0
@Rolf42
Nein, nicht mit der normalen Postbank Card

habe ich ja auc h gar nicht behauptet, rolf.............

0

Was möchtest Du wissen?