Welche Banken bieten Tagesgeldkonten mit mehr als 5 Prozent Zinsen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Inzwischen bringt kein seriöses Tagesgeldkonto mehr über 5% Zinsen, die Zeiten sind dank Leitzinssenkungen der EZB leider vorbei. Allerdings gibt es mit der Credit Europe Bank die Möglichkeit, Festgeld mit bis zu 5,5% anzulegen, siehe http://www.tagesgeldkonto24.info/credit-europe-bank-festgeld/ . Im Vergleich zum Tagesgeld gibt es aber den Nachteil, dass man während des Anlagezeitraumes nicht an sein Geld kommt. Dafür kann währenddessen beim Festgeldkonto auch nicht einfach der Zinssatz gesenkt werden. Alles hat wohl Vor- und Nachteile.

Aktuell Dr. Klein (6%), Credit Europe Bank (5,75%), 1822direkt (5,05%), Comdirect (5,00%), siehe auch http://www.tagesgeld-vergleich.net/. Allerdings schafft es kaum eine Bank, Dir die 5 Prozent als Gesamtrendite auf 12 Monate zu garantieren, da besagte Zinsen meist nur 6 Monate gelten. Lediglich Kaupthing Bank und Credit Europe Bank können Dir - ausgehend vom heutigen Zins - Renditen von 5,37 bzw. 5,75 Prozent auf 12 Monate bieten, haben aber beide nur eine beschränkte Einlagensicherung.

Über 5 % bieten derzeit wirklich nicht viele Banken. Falls der Anlagebetrag jedoch unter 20.000 EUR liegt, sind durchaus Credit Europe oder Kaupthign Edge zu empfehlen (laut EU-Rechtssprechung sind bei diesen die Gelder pro Kunde in Höhe von 20.000 EUR zu 100% abgesichert). Ansonsten gibt es noch ein paar mehr, die zumindest in den ersten Monaten über 5% bieten. Sie hierzu beispielsweise im Vergleich unter http://www.best-tagesgeld.de

Da gibts einige: GE Money Bank, Comdirect, 1822direkt, Norisbank, Credit Europe Bank, DAB Bank und so weiter. Einfach mal vergleichen: http://tagesgeld-konto.net/vergleich.html Ich persönlich kann die 1822direkt empfehlen. Da gibts bis 500.000€ recht ordentliche 5,05% und die Zinsgutschrift erfolgt quartalsweise.

ups,die Norisbank bietet "nur" 4,5%, hab aber gesehen, dass jetzt auch die Deutsche Bank 5% Zinsen bietet. Achte aber beim Abschluss unbedingt auf die Einlagensicherung.

0

die Zinsen gibt es aber nicht für die gesamte Laufzeit sondern meist nur für 6 Monate und danach wesentlich weniger

0

Es gibt einige Banken, die beim Tagesgeld mehr als 5 Prozent Zinsen anbieten. Der Spitzenreiter bei Tagesgeldkonten liegt zurzeit bei 6 Prozent p.a. Dieses Konto wird in Kooperation von der netbank und Dr. Klein angeboten. Quelle: http://www.tagesgeldrechner.info/tagesgeld/vergleich

aber nur bis 6 Monate - danach 4%, so gibt es für 1 Jahr max. 5% und über längeren Zeitraum natürlich zu 4% abfallend

0

Es gibt keine Bank die mehr 5% für einen längeren Zeitraum garantieren. Im Moment sind die Zinsen wieder eher am fallen. Ntaürlich werben auch einige Banken mit 6 Prozent, aber die bekommt man nur 6 Monate und danach vielleicht noch 3,5%. Dadurch kommt man natürlich nicht auf über 5 % für ein ganzes Jahr. Das ganze dient nur als Köder zur Kundengwinnung. Bestandskunden werden leider von allen Banken und Firmen schlechter behandelt als Neukunden. Da hilft nur ständig wechseln - aber das ist nervig

http://www.crediteurope.de/fb/sites/de/de/consumer/savings/topinterest/index.html?partnerid=Ziel&subpartnerid=saving&gclid=CLy_v-7p7pUCFQFbtAodb2ACYA

DAB-Bank. Sogar mit 100%iger Einlagensicherung: http://www.dab-bank.de/kunde-werden/depot-eroeffnen.html?MC=w_w_08_09_staffel8_zieltracker_d_

garantiert aber nur bis 31.3.2009 danach gibts weniger Zinsen (3%), so daß man nur auf 4,25 % kommt!!. Einlagensicherung haben alle großen Deutsche Banken (wobei die Einlagensicherung im Moment eh Pleite ist und alle Banken kräftig Nachzahlen müssen)

0

Was möchtest Du wissen?