Welche Bank ist gut für Berufseinsteiger? .....

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo UFC1994,

da die bisherigen Antworten aus meiner Sicht etwas einseitig ausfallen, rate ich dazu, online, die Angebote verschiedener Banken zu prüfen. Hierzu ist es ratsam, auch Beiräge aus Rundfunk und Zeitungen, oder z.B. auch der Stiftung Finanztest, mit einzubeziehen.

Meine persönliche Empfehlung an Dich lautet: DKB!

www.dkb.de

Zwar ist dies eine reine Direktbank, in puncto Gebühren, Erreichbarkeit, Zinskosten aber unschlagbar. So gibt es immer eine EC und CC, mit welcher man weltweit, kostenlos bei jeder Bank Geld abheben kann. Für mich ein echt faires Angebot mit übersichtlichen Dienstleistungen und die einzige Wahl!

Viel Erfolg bei Deiner Ausbildung!

hsb

Ich würde dir die Sparkasse empfehlen. Als Azubi musst du bei denen normalerweise keine Gebühr zahlen. Es gibt sehr viele Zweigstellen und da musst du keine Gebühren zahlen, wenn du Geld abhebst. Bei vielen anderen Banken z.B. Commerzbank musst du, damit du keine Bankgebühr zahlst, einen Zahlungseingang von mindestens 1200 EUR im Monat haben.

Zwischen Sparkasse oder Postbank würd ich tendieren. Ich nutz seit meiner Ausbildung die Sparkasse und bin mehr als zufrieden. GiroKonto + Sparbuch und Altersvorsorge würd ich in der Ausbildung nehmen. Danach gibts Festgeld etc. am besten wenn dich bei der Sparkasse genauer dann beraten lässt.

Am besten fragst du mal bei dir in den gut erreichbaren Banken nach, denn viele Banken bieten gute Angebote für Azubis! Aber es ist eben auch wichtig, das die Bank für dich gut erreichbar ist (Ansprechpartner, Geld abheben etc.) Da ich jetzt nicht weiß wo du wohnst, empfehle ich dir nichts, aber worauf du achten solltest: möglichst keine Kontoführungsgebühren zu haben und Zinsen auf dein Guthaben zu bekommen. Möglicherweise kostenlos zu deinem Konto ein Sparkont mit guter verzinsung, damit du dir Geld ansparen kannst!

Also die Sparkasse ist die Bank, die jeden nehmen muss so wie die AOK bei den Krankenkassen. Ich würde Dir entweder die Postbank empfehlen oder die Sparda Bank, denn als Sparda Bank Kunde kannst Du die Geldautomaten der Volksbanken kostenlos nutzen. Auch die Volksbank kann ich Dir sonst noch empfehlen. Also die Sparkasse steht bei mir ganz unten an letzter Stelle!

Und egal, wo, ich würde auf jeden Fall einen Online Banking Zugang beantragen, und wenn es nur dazu dient, vom eigenen Computer aus die Kontobewegungen sichten zu können. Dann musst Du nicht erst auf die Bank laufen, um zu gucken, ob Dein Gehalt schon da ist.

Merkurbank gibt Zinsen und evtl. freies Konto für Azubis. Norisbank hat keine Kontoführungsgebühren und du kannst bei Deutsche Bank überall Geld abholen.

Alle Banken hier sind gut und wollen von Dir nur das eine, Dein Geld! Suche eine örtliche Bank und verhandle!

Was möchtest Du wissen?