Welche Bank ist die Sinnvollste?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Student, Schüler usw. gibt es bei fast allen Banken das Girokonto kostenfrei. Sinnvoll erscheint mir eine Filialbank mit wirklichen Menschen. Also ist die Sparkasse für die ersten Jahre das Richtige.

Natürlich darf man sich auch da nicht beschwatzen lassen.

Wenn das erste Sparbuch eröffnet wird ist die Postbank mit Sparcard 3000 plus direkt und derzeit besten Zinsen am Markt (1,6%) die beste Wahl. Also das Girokonto bei der Sparkasse behalten und das Sparbuch bei der Postbank.

Kann die Postbank empfehlen, keine kontoführung als student. gutes online banking mit mTan und Gute automaten abdeckung durch die postbank und die deutschebank.

im moment gibts da glaub ich auch ein postbank giro plus oder so mit zinsen ab 1000 euro im monat einzahlung aber ob das in frage kommt weiß ich nicht.

generell ist aber jede sparkasse gut genug ^^

Die Postbank kann an allen Automaten der CashGroup kostenlos Geld abheben, nicht nur PB und DB.

0

Was heißt denn beste Konditionen ? Wie immer kostenlos ? Fast ALLE Banken in Deutschland bieten Girokonten für Azubis/Studenten kostenlos bis 27. Das ist also kein Kriterium. Beratung ? Wenn Du jemand bist, der einen persönlichen Ansprechpartner bevorzugt, dann vergiß die Online-Banken wie DKB, IngDiba und Co. Und wenn Du jemand bist, der ein Tagesgeld dazu braucht, dann steht wieder die Frage nach möglichst hohen Zinsen ohne Ansprechpartner (DKB unc Co.) oder normalen Zinsen mit Ansprechpartner. Geldautomaten ? Die meisten hat die Sparkasse, danach die CashGroup. Mit den Karten der DKB kann man an allen VISA-Automaten abheben - auch sehr viele.

Die DKB ist da wirklich am besten, weil du EGAL bei welchem Bankautomaten mit deiner Kreditkarte kostenlos Geld abheben kannst, auch im Ausland ;) Und im Internet geht der ganze Zahlungsverkehr auch ziemlich einfach und schnell meiner Meinung nach. Die Ec-Karte und Kreditkarte bekommt man kostenlos dazu, auch sonst musst du nichts weiter zahlen!

Bei der DKB geht leider nicht EGAL welcher Bankautomat kostenlos, aber tatsächlich schon sehr viele...

0
@Candlejack

Dann würde ich gern mal wissen bei welchen Automaten es nicht gehen soll???? Ich heb seit 5 Jahren mit der Visakarte Geld an jedem beliebigen Automaten ab und es war und ist immer noch kostenlos....

0
@Candlejack

Hallo Candlejack!

lafraise90 Ausführungen sind korrekt.Bargeldabhebungen sind, sogar innerhalb des Euroraumes, immer kostenfrei. Für Fremdwährungen fallen die bei allen Instituten und CC üblichen Tauschgebühren an. Wohlgemerkt: Fremdwährungen.

Eine Zeit lang weigerten sich einige Genossenschaftsbanken Bargeld mittels VisaCard an DKB Kunden auszuzahlen. Auszahlungen wurden vom Automaten damals verweigert. Grund waren Streitigkeiten über die von der DKB an die Banken zu zahlenden gebühren. Dieser Streit ist aber zwischenzeitlich beigelegt (gerichtlich entschieden).

Dies hatte und hat aber keine Auswirkungen auf die Kosten für uns Kunden. Bargeldabhebungen mit der VisaCard (wie bei einem DKB Konto üblich) erfolgen gebührenfrei.

Zusätzlich kann bei einigen Supermärkten (Rewe, usw.) und, ich glaube, den Schell Tankstellen kostenfrei Bargeld über die EC-Karte bezogen werden. Dies wird entsprechend vor Ort kommuniziert ("Bis 200 Euro ohne Gebühren von Ihrem Girokonto") oder ähnlich.

Gruß

hsb

0
@hsbgefragt

Meine Frau ist bei der DKB und bekommt NICHT überall kostenlos Geld. Selbst die DKB erwähnt ausdrücklich, dass man an einem VISA-Automaten sein Geld bekommt und die sind nunmal recht verbreitet. Aber egal, wenn alle der Meinung sind, ist es eben so...

0

Ich halte auch die Cashback Option für Erwähnenswert. Dabei erhält man Sofortrabatt zwischen 10-15% in Geschäften und Restaurants vor Ort. Und dies nur durch ! Vorzeigen ! der DKB CC und sofort, ohne Umweg über irgendwelche Punkte oder Sammelsysteme! Ähnliches auch beim Onlinekauf.

0

Was möchtest Du wissen?