Welche Bank hat die günstigsten Schließfächer? Sind diese wirklich sicher?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je Bank hat eigene Gebühren und es gibt verschiedene Größen an Fächer. Die Gebühren hängen in den Bankena aus.

Fast keine Filiale bietet überhaupt noch Schließfächer an, also frag erstmal bei den umliegenden Banken an. Was bringt es dir wenn ich dir sage dass die Commerzbank welche hat, aber dafür 95% der Filialen keine Schließfachanlagen mehr haben?

Kosten sind auch von der Größte abhängig, rechne mit ca 300-500 € im Jahr. was meinst du mit "sicher"? Wenn damit irgendwas passiert (Aufbruch - unwahrscheinlich dauert viel zu lange - oder Filiale fliegt in die Luft) dann haftet die Versicherung. Dein Problem: Glaubhaft zu versichern und nachzuweisen was da im Schließfach drinnen war. Die Bankangestellten dürfen das nämlich nicht wissen oder dir bestätigen oder sonst etwas. 

Ist sicher. Plus kannst noch eine Versicherung abschliessen.

Was möchtest Du wissen?