Welche Bank bietet das beste Konto?

... komplette Frage anzeigen

32 Antworten

Mittlerweile bieten auch viele Filialbanken ordenliche Konten an. Unter http://www.girokonto-vergleich.net können Girokonto, Tagesgeld Co miteinander verglichen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So, für alle, die gerade jetzt (Januar 2009) auf der Suche sind, ein Update für diese Frage.

Ich habe hier nachgesehen (http://www.ratgeber-geld-sparen.de/konto-kredit-geldanlage/girokonto-vergleich.html) und demnach ist das hochgelobte DKB Girokonto noch immer das Beste. Warum? * nach wie vor keine Kosten, auch ohne Gehaltseingang, * auf Guthaben gibts 3,8 Prozent Zinsen (aufs Visakonto) * der Dispo hat nur 7,9 Prozent Sollzinsen * eine Kreditkarte VISA gibts dazu (kostenlos)

Es gibt aber noch andere Konten in der Übersicht. Die Konditionen ändern sich ja laufend. Ich würde halt auch zum DKB raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Renate12
16.03.2009, 12:31

Danke für den Link. Habe jetzt seit 1 Woche ein DKB Konto. Gerade auch für Berufseinsteiger (wie der Fragesteller). Für mich das perfekte Zweitkonto. Mindestgehalt nicht nötig!!!

0
Kommentar von wf2703
20.03.2010, 10:49

Ich bin bei der DKB seit mehreren Jahren Kunde;Mein Fazit:Die Konditionen sind gut der Service ist leider miserabel (schlechte Erreichbarkeit von Ansprechpartnern, Briefe werden nicht beantwortet, schlechte Informationspolitik etc.) ... Vom Service her ist die bspw. die ING-DiBa Lichtjahre weiter...

0

Wenn du gute Konditionen plus guten Service möchtest geh am besten zur DiBa. Bin da langjähriger Kunde und die Konditionen sind durchgehende kundenfreundlich und fair.Insbesondere der Service ist wirklich ertsklassig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin bei der sparda bank-kostenlos-nur einmalig ein anteil von ca 50euro bezahlen

(ist direkt in meiner nähe)

dort geht mein lohn hin

 

für alles weitere bin ich bei der diba

da hab ich nen zweitkonto/gratis

mit kostenloser master und visacard

mit letzterer kann ich deutschlandweit kostenlos geld abheben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was habt Ihr alle nur für tolle Erfahrungen mit der DKB. Die können und wollen noch nicht einmal den bestehenden DISPO von der Bank übernehmen von der man wechseln will. AGB s sind unddurchsichtig und Auslegungssache aber nicht Verbindlich zumindest beim Thema DISPO. Für der Reinfall des Jahres. Bleibe nun lieber bei meiner alten teureren aber zufverlässigen Bank. Sorry aber da gibts aktuell besseres z.B. ist die DAB Bank z.Zt ein Geheimtip

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die grundsätzliche Frage ist, ob du ein Online-Konto möchtest oder dir der Service vor Ort wichtig ist. Habe ein Konto bei der DKB und bin sehr zufrieden (kostenlose VISA-Karte, mit der ich weltweit an jedem Konto kostenlos Bargeld abheben kann) und eines bei der Dresdner Bank (auch kostenlose Kontoführung), die der Werbung als "Berater-Bank" voll gerecht wird (in meiner Filiale zumindest).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es einige gute Konten, und die Frage ist, was du von deiner Bank erwartest. Möchtest du lieber eine Bank mit vielen Filialen, oder "reicht" dir eine Online-Bank?
Wie schauts mit Kontoführungsgebühren aus? Legst du darauf wert, dass es kostenlos ist?
Das sind nur zwei Aspekte, die bei der Entscheidung sicherlich eine Rolle spielen. Deshalb würd ich dir nahelegen, dir mal einen Kontenvergleich (zB auf finanzprodukte 24.com) anzuschauen, die einzelnen Konten mal nach verschiedenen Kriterien zu vergleichen und dann kannst du sicher eine Entscheidung treffen.
Schöne Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf keinen Fall Postbank.

Die Postbank hat nachdem wir 5 Jahre mit der Postbank zufrieden waren "versehentlich" unser Konto aufgelöst => Geldkarte geschluckt => Restgeld per Scheck nach Hause => mehrere Wochen bis alles vom neuen Konto eingerichtet => mehrere Wochen endlose Telefonate mit der Hotline und ca. 600 Euro Verlust (Mahngebühren, Telefonkosten etc....).. Das Geschäftsmodell der Postbank ist falsch: eigentlich ist es eine Internet-Bank mit angeblicher "Vorort"-Präsenz, die aber keine ist, da dort keine Bänker sitzen sondern Postler. Solange es gut läuft, ist die Postbank gut, sobald es aber ein Problem gibt, ist man verloren.

Ich würde defintiv empfehlen eine "richtige" Bank aufzusuchen (Hypovereinsbank, Sparkasse oder andere, etc.), eben eine richtige Bank; und schauen, ob es da einen Herrn Müller oder eine Frau Meier gibt, mit der man ein Vertrauens-Verhältnis aufbauen kann und die einem bei Problemen helfen und werde dafür auch in Zukungt gerne 3 oder 4 Euro Kontoführungsgebühren bezahlen. Ein weiterer Vorteil für alle diejenigen, die anfangen zu arbeiten und langsam Geld verdienen: wenn man seine Bank kennt, dann baut man sich dort auch eine Kreditwürdigkeit auf und wird auf die Dauer auch anders behandelt als wenn man Mister Nobody am Telefon ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Filialbank kann ich nur die BBBank empfehlen. Keine Kosten, Gratis Karte, Super Service und Filialen Bundesweit von Kiel bis Konstanz. http://www.bbbank.de. Wer keine Filiale in der Nähe hat, kann das Direkt Konto nutzen. Besonders Empfehlenswert Super Kondiionen auch für den ööfentlichen Dienst und Beamte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Community, wie ich sehe hat auch bei euch das DKB Konto größtenteils die Nase vorn. Viele Finanzportale im Netz zeigen dies auch. Ich bin z.B. über die Seite productcheck24.de auf das DKB Konto gestoßen und habe es auch sofort eröffnet. Ich kann versichern, man braucht keinen Mindestgeldeingang. Gerade deshalb ist es ja auch super als Zweitkonto! Meine Freundin hatte sich das Konto schon vor unserem letzten Urlaub eröffnet. Da war ich schon echt verblüfft, überall auf der Welt kann man tatsächlich kostenlos mit der ebenfalls kostenlosen Visa-Card der DKB Bargeld abheben. Gerade aus diesem Gesichtspunkt ist es auf jeden Fall als Zweitkonto zu empfehlen. Ich bin bis jetzt so zufrieden, dass ich nächste Woche mein Girokonto bei meiner "alten" Hausbank kündigen werde, denn ca. 100,- Euro an Kontoführungsgebühren pro Jahr ist mir eindeutig zu viel und den Service kann ich sowieso nicht nutzen, da ich zu den Öffnungszeiten am Arbeiten bin :-/ Übrigens gibts auf der o.g. Seite auch einen Girokontenvergleich (ich hoffe mal dass das mit dem Link klappt) (...) für diejenigen unter euch, die noch unentschlossen sind. Beste Grüße Tobi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Zeit eindeutig das Postbank Giro Plus Konto, wegen der hohen Zinsen von 4,5%. Mehr Infos auf http://www.giro-konto-kostenlos.de/ Wenn du die geforderten 1.250 Euro regelmäßige Einzahlungen im Monat nicht aufbringen kannst, würde ich das Konto aber nicht nehmen, da es sonst zu teuer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, meine Empfehlung für dich ist das kostenlose "Testsiegerkonto DKB CASH" mit der kostenlosen VISA-Kreditkarte! (bis €1000.- sind sofort verfügbar mittels Bargeldabhebung bei jedem Geldautomaten, oder zum Einkaufen usw...)

Bei Interesse einfach mir eine kurze Email schreiben, dann alles Weitere!

(...)

Viele Grüße, hoffe der Tipp hat geholfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hoffentlich liest noch jemand meine Frage. Wie ich lesen kann, bevorzugen viele die DKB Bank. Ich bin leider kein Fan von Online-Banken. Könntet ihr mir eine Filialbank empfehlen, die

  • eine kostenlose Kontoführung
  • hohe Zinsen
  • keine EC-Karten-Gebühren
  • Möglichkeit in Deutschland und im Ausland Geld abzuheben
  • Möglichkeit im ganzen Deutschland einen kostenlosen Kontoauszug vorzunehmen
  • kostenlose In- und Auslandsüberweisung

bietet?

Danke, danke für eure Hilfe

David

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die DKB, die Comdirect steht schon in tausend Foren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die DKB nicht schlecht, zumal jeder der jetzt bis zum 20.01.2010 ein Konto eröffnet, automatisch am DKB Gewinnspiel teilnimmt, bei dem man eine Reise für 2 Personen nach Vancouver zu den Winterspielen gewinnen kann. Informationen hierfür findest Ihr unter http://tinyurl.com/yavy7c4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich die UBS:

Konto bis 22 Jahre: alles gratis!!

22-24 Jahre: 6 Fr. pro Monat, im ersten Jahr gratis, alles inklusive!!

Für Studierende ist es bis 30 Jahren gratis.

Gruss Roman

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich persönlich bin immer noch großer Fan der DKB, alles kostenlos, kein Mindestgeldeingang und gratis an jedem Automaten abheben....

dkb.de

Die "neue" Norisbank hat ebenfalls sehr gute Konditionen. Aber Dkb ist besser ;-)

norisbank.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ob Du in Deutschland lebst oder in Österreich - für mich ist die DKB die erste Wahl. Es gibt sie seit September 2007 auch in Österreich und hat meiner Meinung nach die besten Konditionen. Mfg, Liselotte2944 aus Wien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir wie Ramon die UBS empfehlen. Wie schon erwähnt:

Konto bis 22 Jahre: alles gratis!!

22-24 Jahre: 6 Fr. pro Monat, im ersten Jahr gratis, alles inklusive!!

Für Studierende ist es bis 30 Jahren gratis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?