Welche Bands gelten als "Rechts"?

8 Antworten

Es gab mal (etwa Ende der 70er) eine Band namens "Breslau". Sie waren eine der ersten Bands, die harten Rock mit deutschen Texten spielte. Aufgrund dessen, aber wohl auch wegen des Namens, wurden sie fälschlicherweise der rechten Szene zugeordnet.

Freiwild gehören eindeutig in die rechte Ecke. Sind zwar keine Nazis aber dennoch rechts. Siehe "Wahre Werte" & "Südtirol". Und die Parteimitgliedschaft des Sängers.Abgesehen davon kopieren Freiwild doch nur das Geschäftsmodell der Onkelz.

Trotzdem finde ich das man sich generell richtig informieren und aufmerksam die Texte lesen. Denn häufig werden Bands vorschnell in die rechte Ecke gestellt.

Außerdem wird rechts fälschlicherweise oft mit Nazi verwechselt.

Leider wird in diesem Genre eigentlich jeder Band, die keine Punks sind oder pop Schrott macht, irgendwo als rechts betitelt.

Hallo:) ich habe über frei.wild ein referat gemacht & mich also sehr gut informiert, frei.wild ist NICHT rechts! viele behaupten das, weil die texte so seltsam interpretiert sind, kein mensch, der normal denkt, würde das soo interpretieren! lass dir nichts einreden, les dir die texte mal durch & bild dir deine eigene meinung. rechte texte sind einfach zu erkennen, sie enthalten fast immer rassistische inhalte & einfach unsinn.

Es geht aber nicht nur um die Texte (die können ja teilweise fast wirklich als politisch neutral ausgelegt werden *hust heuchler.. hust.. * Ein Grund, warum diese Band als Naziband gesehn wird, sind auch die Fans (natürlich sind nicht alle rechts und natürlich kann die Band inzwischen auch nur indirekt was dafür) aber rechts bleibt rechts und scheisze bleibt scheisze.

0

Du begehst den Fehler und verwechselst rechts mit Nazi und Rassismus. Auch die CDU / CSU oder AfD sind rechts.

0

Rammstein ist nicht schlecht. Und eigentlich würde ich die auch nicht als rechts bezeichnen

Was möchtest Du wissen?