Welche Ballade?bitte Helft mir! :/(

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich habe auch in der 7. Klasse eine Ballade lernen müssen. Ich entschied mich für "Die Brück' am Tay" von Theodor Fontane. Ich weiß sie ist ziemlich lang und anfangs dachte ich, das würde ich nie auswendig können. Doch ich hab nur 2-3 Tage dafür gebraucht, also es ist viel einfacher als gedacht. Wenn ich sie heute einmal durchlese kann ich sie danach noch immer auswendig und bin jetzt in der 9. Klasse :-)

Der Erlkönig ist ein Klassiker und auch nicht allzu schwer zu verstehen :)

JJuullee 24.06.2014, 21:09

Mann kann auch viel mit der Stimme arbeiten, was wahrscheinlich auch gefordert ist, oder? :)

0

Nimm die Bürgschaft von Schiller. Wenn du die komplett sauber bringst, ist dir ne Eins sicher.

Ich durfte John Meynard auswendig lernen. Das ist zwar lang, aber richtig gut. Und die Lehrer freuen sich immer.

Der zauberlehrling :)

Was möchtest Du wissen?