Welche Balkonpflanzen eignen sich für die Westseite?

2 Antworten

Am robustesten sind schon die guten alten Geranien, die es ja inzwischen in allen Farben gibt, stehende oder hängende. Atztekengold kommt bei mir auch immer super, und sogar sind wider Erwarten die Petunien dieses Jahr schön gediehen. Anbei ein Foto von meinem Westbalkon:

Bilduntertitel eingeben... - (Pflanzen, Balkonpflanzen) Bilduntertitel eingeben... - (Pflanzen, Balkonpflanzen)

Alle, die Sonne mögen, da ja mittags die Sonne die Westseite erreicht. Aber da Westseite auch Wetterseite ist, sollte man z.B. Petunien, die nicht so gern Wasser von oben mögen, schützen oder gleich weglassen. Aber sonst hatte ich schon Geranien, Gazanien, Goldtaler, Mittagsblumen, usw......

zusammenhang zwischen zellatmung und photosynthese

wie die photosynthese funktioniert weiß ich mittlerweile , aber was ist die zellatmung , kann mir das bitte jemand erklären das man es auch versteht? dankö ( hab in 2 tagen mündliche prüfung thema- pflanze, da würde ich gern punkten mit der zallatmung :) )

...zur Frage

Balkonpflanzen: Krankheit oder Schädling?

Meine Balkonpflanzen - vor allem Minze und Petersilie - bekommen alle früher oder später diese "Krankheit". Kann mir jemand sagen was das ist, und was man dagegen tun kann?

...zur Frage

Urin als Blumendünger

Ich habe gehört dass Urin ein guter Bluemndünger für Balkonpflanzen sein soll, ist das richitgtund wenn ja, in welcher Dosierung solte man düngen?

...zur Frage

Alpenveilchen kriegt gelbe Blätter und die Blüten hängen. Was kann man tun?

Habe ein wirklich schönes Alpenbeilchen in weiß gekauft, aber dann wurden nach zwei Wochen die Blätter gelb und ei vielen Blüten begannen zu hängen und ich frage mich was kann es sein? Ich hatte es in einem Übertof und es war glaube ich etwas zu feucht, aber nun habe ich es so stehen und es wird einfach nicht wieder. Also ich weiß was man da noch tun kann.?

...zur Frage

Balkonpflanzen für Schmetterlinge

Welche Balkonpflanzen ziehen die Schmetterlinge an?

...zur Frage

Balkonpflanzen jetzt bei neuer Kälte nachts reinholen oder draußen lassen?

Ich hab mich verlocken lassen und schon ein paar Balkonpflanzen gekauft. Und Tatsache, jetzt ist es wieder kalt geworden. Ist es ratsam, die Pflanzen über Nacht reinzuholen oder schadet ihnen der Temperatursturz nicht und es vielleicht sogar in der Wohnung zu warm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?