Welche Balkonblumen gibt es zur Zeit in Gärtnereien?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Astern in vielen, schönen bunten Farben. Die gelben leuchten besonders. Haltbar bis zum ersten Frost. Die kleinen blauen Sternastern kommen sogar nächstes Jahr wieder, wenn du sie irgendwo einpflanzt.

Danke. Gute Idee mit den Astern, sehen auch schön aus.

2
@Vivi2010

Und sie sind im Momnt auch noch recht preiswert. Ich habe sie noch mit Zierkübissen dekoriert. Es gibt kleine Flaschenkürbisse, die haben einen natürlichen "Henkell" womit sie gut bei den Töpfen anzubringen sind. Viel Spaß beim dekorieren.

1
@Lebenslauf

Ja danke, ich überlege mir etwas, habe noch ein paar Steine, die im Dunkeln leuchten, eine kleine LED-Kerze und den Flaschenkürbis schau ich mir auch an.

2
@Vivi2010

Witzig. Ich habe Leuchtstecker zusätzlich drin.

Wenn es frostig wird, stecke ich überall Tannenzweige ein, die Leuchtsticker dazu und im Dezember Silberkugeln als Stecker zusätzlich.

Freut mich, das auch andere Spaß an schöner Deko haben!

1

Für das nächste Jahr würde ich Dir Strohblumen empfehlen, die blühen bunt bis in den Oktober hinein! https://www.gartentipps.com/strohblume-aussaat-und-pflege-der-einjaehrigen-sommerblume.html

Ansonsten googel mal Trockenblumen, vielleicht findest Du da etwas haltbares für Oktober...^^

Astern mag ich nicht riechen aber Dahlien fallen mir noch ein, oder Zinnien.

Bei mir blühen noch standhafte Lobelien und eine Geranie... Was Neues würde ich mir für den einen Monat nicht mehr kaufen, das Gartenjahr ist vorbei, denk ich mal so...

Die Strohblumen setze ich auf die to do Liste, sehen nett aus. Im Frühjahr erstmal Stiefmütterchen und Ende Mai ein paar Geranien, der Rest findet sich. Habe noch einen großen Kübel, da pflanze ich vllt. eine Sonnenblume ein. Hab heute erstmal vier Astern gekauft, in lila und dunkelpink oder fuchsia heißt die Farbe.

1
@Vivi2010

Mit Strohblumen lässt es sich gut spielen, sie lieben Brennnesseljauche, durchlässigen Boden und Sonne. Trotzdem schätzen sie eine zuverlässige Wasserversorgung! Zu dem Zweck pack ich immer einen Blumentopf daneben in die Erde. Als Gießhilfe.

...Pink ist immer gut! :)

1
@Beutelkind

Ich habe einen neuen Balkon, das Haus wurde modernisiert, jetzt habe ich etwas mehr Platz für Blumen und Deko usw.

1

das ist von einer Gärtnerei zur anderen verschieden, da muß man sich selbst überzeugen, habt Ihr keinen Wochenmarkt in der Nähe, da kann man auch etliches kaufen

blattläuse in balkonblumen

Wie bekommt man Blattläuse von Balkonblumen ohne Chemische Keule weg.Bitte sagt mir nicht mit Marienkäfer denn ich weiß nicht wo ich die her holen soll. :-)

...zur Frage

Kitten füttern, wie mache ich es richtig?

Hallo liebe Katzenfreunde, Ende Oktober 2016 bekomme ich zwei Kitten (Brüder) im Alter von 16 Wochen und mache mir Gedanken, wie ich sie am besten füttere. Ich habe mir Folgendes überlegt und wollte gern die Community fragen, was sie davon hält... Ich bin ganztags berufstätig und will morgens höherwertiges Nassfutter geben von MACs o.ä. und abends, wenn ich zurückkomme, wieder Nassfutter. Ich möchte aber noch ein Schälchen Trockenfutter immer stehen haben, damit sie sich tagsüber bei Appetit noch ein bisschen dort holen können. Ich mag den Gedanken nicht, dass es überhaupt nichts zu fressen gibt, wenn ich weg bin, manchmal kann man nach der Arbeit ja auch nicht direkt nach Hause.... und ich würde immer denken "ach die Armen"... daher noch das Trofu. IST DAS GUT SO oder gibt es Verbesserungsvorschläge? Und WIEVIEL Gramm Nassfutter morgens und abends ist empfehlenswert?

Ich danke schon mal für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

(Gärtnerei) Wann anfangen mit Gemüse & Obst?

Hallöchen! :D

Seit Dezember habe ich endlich einen eigenen Mini-Balkon. Den würde ich gerne dieses Jahr nutzen um Gemüse & Obst anzupflanzen. So Tomaten, Gurken, etc. Keine Sorge, damit kenne ich mich genügend aus. Zuvor habe ich immer nur unter einem Dachfenster oder vor einem Südfenster angepflanzt, weil ich damals noch keinen Balkon hatte. ^^

Wann ist die beste Zeit, die Jungpflanzen zu ziehen? Tomaten- und Gurkensamen liegen schon bereit, sowie auch Salat. Es kommen ja noch die Eisheiligen.

Ich denke, kurz vor den Eisheiligen kann ich sie anzüchten und danach raus stellen. Oder irre ich mich da? Momentan steht nur mein Ginkgo draußen.

...zur Frage

Balkonblumen düngen: Wann, wie oft und womit?

Ich habe meine Balkonblumen jetzt ca. 1,5 Monate und frage mich gerade, wann, wie oft und womit ich diese düngen sollte. Habt ihr gute Tipps für mich?

...zur Frage

Schöne ruhige Urlaubsziele in Spanien/Balearen/Kanaren?

Hallo zusammen,

wir (3 Mädels im Alter von 23-24 Jahren) wollen Ende September - Anfang Oktober in Spanien Urlaub machen. Wir wollen 10-14 Tage bleiben und einfach die Ruhe genießen.

Könnt Ihr uns vielleicht ein paar schöne Orte nennen die absolut empfehlenswert sind? Schöne nicht überfüllte Sandstrände, ein bisschen Action wäre aber sehr gut wie z.B. eine Quadtour oder ähnliches.

Wo reist Ihr am liebsten hin Spanien/Kanaren/Balearen? Habt Ihr vielleicht Tipps für Gute Hotels (am besten ohne viel Animation, möglichst ohne Kinderdisco, und ohne halbstarke Pubertierende möchte gern "Alkhis" die das erste mal ohne Mami und Papi verreisen), oder vielleicht ein kleines schönes Ferienhaus (mit Pool + Meerentfernung unter 2Kilometer)?

Wo bucht Ihr immer euren Urlaub? Lieber online oder im Reisebüro?

Für jeden Tipp von euch sind wir sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus.

Grüße

Jacqueline

...zur Frage

Kapkörbchen retten

Moin zusammen!

Meine Kapkörbchen, die ich vor wenigen Wochen gepflanzt habe, wollen nicht so richtig. Eine schlägt keine Wurzeln, bei anderen vertrocknen die Blüten. Ausserdem beobachre ich bei zweien, dass sie richtig "stauben" wenn man sie anschnipst...

Ideen woran das liegt oder wie man sie (vor allem die ohne Wurzelschlag) retten kann?

Ps. Ausreichend Wasser haben alle und gedüngt wurde noch keine, da sie erst 3 Wochen gepflanzt sind.

Besten dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?