Welche Bäume machen guten Schatten?

Gartentraum - (Garten, Baum, Schatten)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versteh ich das richtig: Du willst Bäume pflanzen um Schatten für Rhododendren zu schaffen?

Da wirst Du alt wie Methusalem, bis Du richtig große Bäume hast. Und bis die Rhodis dann groß sind ... Da hast Du noch viel vor!

Gibt es nicht ein anderes halbschattiges Plätzchen für Deinen Rhododendron? Bei mir ist der größte Rhodo auch die meiste Zeit des Tages in der Sonne. Musst halt den Boden sehr gut vorbereiten und das Wässern nicht vergessen. Wenn Torf, den Du für das Pflanzloch benötigst, erst mal austrocknet, bekommst Du ihn nicht so schnell wieder feucht. Aber machbar ist es durchaus, Rhododendren auch hs - sonnig zu ziehen. (siehe auch die Yakushimanum-Hybriden).

Der Halbschatten an einer Hauswand bietet sich für einen grossen Rhododendron immer an. In Frage kommen auch Azaleen welche es sonniger lieben. Die Yakushimanum- Hybrinden sind relativ dankbar.

0
@YarlungTsangpo

Genau. Zu bedenken ist auch, dass Rhododendron & Co (bis auf die INKARHO-Hyb.) saueres Substrat benötigen. Bei Obstbäumen sieht das anders aus.

0

Wenn es nicht unbedingt Obstbäume sein müssen, finde ich Walnussbäume total klasse, weil sie so große Blätter haben (kann man im Herbst auch besser aufharken)...

Der Walnussbaum ist ein Starkzehrer in dessen Wurzelbereich nicht einmal das Wildkraut so richtig wachsen will. Unter dem Walnussbaum ist eine Sitzgruppe gut aufgehoben weil Insekten die Walnuss meiden und der Baum angenehmen Schatten spendet. Auf dem Land ist er häufig als "Hausbaum" zu finden.

0

Baumrinde an Obstbäumen und jap. Zierkirsche platzt ab

Hallo, bei uns sind in diesem Jahr zwei Obstbäume gestorben. Die Baumrinde ist aufgeplatzt bzw. aufgerissen und löste sich ab. Der Sauerkirschbaum hat geblüht, es waren viele Kirschen dran und plötzlich wurde alles braun, sieht aus wie nach einem Brand. Der Birnbaum ist auch total braun. Jetzt fängt der Stamm unserer schönen Japan. Zierkirsche an sich aufzurollen, der Baum ist schon gross, es wäre seeeeeehr schade, wenn der eingeht. Könnt Ihr uns helfen? Wir haben auch alle Bäume fotografiert, wenn das was nützt. LG Ilona

...zur Frage

Heckenschere - Bäume?

Kann man mit einer Heckenschere so 55 cm auch Bäume schneiden? Äste von Obstbäumen - natürlich keine Stämme - damit man sich das Schneiden mit einer Astschere erspart.. Und - elektrisch mit Kabel oder Akku? Habe auch Zierlorbeer zu schneiden und .. so 8 Obstbäume jeder Größe. Vielen Dank!

...zur Frage

Gibt es auch Obstbäume mit tiefen Würzeln für Privatgartenstück?

Abhanglage im Garten, würde gern dort nutzliche Bäume, also welche die Früchte bringen, platzieren. Obstbäume haben normalerweise breite flache Würzeln, doch die könnten bei Abhanglage an einer Seite herausstehen und nicht so den festen Halt bieten.Doch Laubbäume wie Eiche oder Tanne mit sehr langer tiefer Wurzel hat ausser der Festigung des Bodens auf diesem Gartenstück kein Nutzen. Gibt es hier ein Bäumschullehrer oder Hobbygärtner der eine guten Rat geben kann?

...zur Frage

Obstbäume ausschneiden?

Guten Tag,

ich habe vor einigen Jahren Obstbäume gepflanzt wie Kirsche, Apfel, Birnen und Pflaumenbäume. Sie stehen auf einer Wiese auf einem Hang wo auch große Obstbäume noch stehen. Die neuen Obstbäume sind noch klein uns müssen deswegen vom rest der Weide abgegrenzt werden da sonst die Tiere sie anknabbern.

Meine Frage ist: Wie muss ich die kleinen Bäume ausschneiden, damit sie groß werden und nicht zu klein bleiben damit man sie in vielen jahren auf der Weide stehen lassen kann ohne das Tiere ihnen schaden machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?