Welche Badehosen sind angesagt?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

Slip 34%
lange, weite Badeshorts 19%
Jammer 13%
nackt 13%
enge Badeshorts 13%
kurze, weite Badeshorts 9%
anderes 0%

10 Antworten

lange, weite Badeshorts

Soweit ich mich erinnern kann, gilt schon seit mind. 25 Jahren: weite Shorts sind angesagt; nur die Farben und Muster ändern sich ein wenig, wobei Schwarz geht grundsätzlich immer (Ab wann eine Short als kurz oder lang gilt, ist fraglich, mM gilt sie als kurz, wenn die Knie noch sichtbar sind).

Ich persönlich habe im Schwimmbad, in der Therme, am See, am Strand meist Slipbadehosen an, weil ich sie als am bequemsten/funktionalsten empfinde. Ich selbst finde einfarbige Badehosen als schöner als wild gemusterte Exemplare (siehe Bild).

Im Endeffekt muss man eh selbst entscheiden, was man anzieht, egal ob weit oder eng, ob lang oder kurz. Wichtig ist, dass man mit seiner Wahl zufrieden ist.

 - (Mode, Kleidung, Hose)
Jammer

Das kommt ganz auf den Verwendungszweck an. Fürs reine Entspannen ist wohl eine lange, weite Version beliebt. Wenn man vernünftig Schwimmen will, ist eine enge Badehose allerdings unabdingbar.

Woher ich das weiß:Hobby – DLRG-Mitglied seit mehr als 10 Jahren; DRSA Silber
lange, weite Badeshorts

Ist wie schon seit vielen Jahren die weite Badeshort, da ändert sich tatsächlich auch nicht so viel im Trend.

Ich persönlich finde jedoch Badeslips am schönsten, letztendlich muss das jedoch jeder selbst entscheiden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele unterschiedliche getragen und informiert über pro/con
Slip

Hauptsache enge Badehose. Weite Badeshorts sind zum Chillen auf der Wiese oder am Stand liegend okay, haben im Wasser aber nichts zu suchen.

Weite Badeshorts

  • Ziehen zu viel Wasser aus dem Becken -> Umwelt
  • behindern beim Schwimmen durch unnötig erhöhten Wasserwiderstand
  • meist wird darunter dann noch eine Unterhose getragen und die ist selten frisch noch wird vernünftig geduscht -> Hygiene
  • Entgegen dem allgemeinen Glauben sieht man mehr vom Penis als bei engen Badehosen. Bei weiten Badeshorts gibt es nichts, was "ihn" am Abstehen hindert.

Ob das jetzt Badeslips, Baderetroshorts oder Jammer sein sollen, darf jeder für sich entscheiden.

Jammer

Jammer oder enge Badeshorts trage ich am liebsten.

Was möchtest Du wissen?