Welche Badehose ist zurzeit modern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was deine Kumpels sagen kann dir doch egal sein, schließlich ist es wichtig, dass du die Badehose gut und bequem findest. Es kann dir keiner vorschreiben, was du für eine Badehose trägst. Hier aber mal eine kleine Übersicht über die verschiedenen Badehosentypen:

  • Badeshorts: lang und weit, hängt nervig und schwer am Bein und behindert nur beim schwimmen, ist allerdings immoment modern (warum auch immer)
  • Badeslip: eng und kurz, bemerkt man kaum wenn man ihn an hat und ist daher sehr gut geeignet zum schwimmen, man ist aber auch fast nackt (findet nicht jeder angenehm, spricht aber eigentlich auch nichts dagegen, denn das wichtigste wird ja verdeckt)
  • enge Badehose: eng und mittellang (wie eine Retroshort), ähnlich wie der Badeslip, verdeckt nur ein bisschen mehr, sehr gut für schwimmen und toben und auch mal einfach evtl. in der Sonne liegen
  • Jammer: Badeshort in eng, guter Kompromiss wenn man gerne viel verdeckt, aber eine enganliegende badehose bevorzugt, schmiegt sich wie eine zweite haut an den Körper, wird gerne von Leistungsschwimmern getragen

Zu der Farbe kann man nur sagen, nimm die die dir gefällt und wenn du ein Muster schön findest, dann kannst du das auch gerne nehmen, aber du solltest wissen:

  1. einfarbige dunkle Hosen kaschieren Ausbeulungen
  2. einfarbige helle Hosen und Hosen mit Mustern kaschieren Ausbeulungen nicht so (insbesondere gerade Linien welche durch ausbeulungen rund werden)

Hey. Ich empfehle dir Badeslips. Diese sind super Bequem und halten alles beisammen.Außerdem sehen Badeslip meiner Meinung nach viel besser aus als diese Schlabbrigen Shorts. 

Zum Beispiel in mediterranen Ländern wie Italien, Spanien aber auch in Brasilien, sogar im prüden Amerika ist es mittlerweile bei jungen Erwachsenen und Jugendlichen durchaus modern und angesagt, Badeslips zu tagen.

In Deutschland sind Badeslips, leider im Moment noch nicht so angesagt, sonder nur die mega hässlichen und unbequemen langen Badeshorts. 

Ich gehe als Vorbild voran, bin 19 und tragen häufig Badeslips zum Schwimmen. Einige meiner Freude machen das ebenfalls und finden es viel besser. 

Wenn du aber doch lieber Badeshorts tragen willst. Dann rate ich dir zu eine etwas kürzeren, die so ungefähr bis zur Mitte des Oberschenkels geht. Lange Shorts mit Blümchenmuster gehen gar nicht mehr. 

Sehr modern und aktuell der Trend wären, einfarbig in Neon oder Pastell Farben, oder leichte Streifen als Muster. 

Gruß CAD812 

Neon Shorts - (Mode, Sommer, schwimmen) Pastell Shorts - (Mode, Sommer, schwimmen)

badeshorts aber nicht übers knie. je nachdem wie deine beine aussehen... je kürzer desto besser

Und ob Muster oder einfarbig ist egal. Mir persönlich gefällt beides

was fällt da unter kindisch? ich hatte eine die war kariert und mein Freund hat gesagt, sowas würd man mit 7 oder 70 tragen aber nicht mit 19 xD

0

Knielange oder kurz. Über den Knie lange Shorts

Was möchtest Du wissen?