Welche Babynahrung ist "stuhlauflockernd"? Was bedeutet "stuhlregulierend"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Apfelbrei mit Trockenpflaume wirkt sehr stuhlauflockernd. Die Trockenpflaume mitkochen und dann alles pürieren. Ausser Karotten wirken auch Bananen stopfend, alles andere ist "neutral" (also auch Kürbis und Pastinake).

In schlimmen Fällen helfen Glycilax Zäpchen oder Babyklistiere. Das sollte man aber vorher mit dem Kinderarzt besprechen.

Hast Dus schon mal versucht, Deinem Kleinen nur noch Wasser zu trinken zu geben, bei meiner Enkelin hat das geholfen,Morgens erst mal etwas Wasser, dann erst die Mahlzeit, auch zwischendurch statt Tee, nur Wasser geben, Aepfel nicht sauer,oder Birnen, auch Mlonen helfen gegen Verstopfung. Viel Erfolg. G.Elizza

Wir hatten ein ähnliches Problem. Wir haben Gläschen von HIPP gefüttert. Auf jedem Glas steht die Stuhlwirkung drauf und man sieht, dass Karotten sowohl stuhlfestigend als auch stuhlrauflockernd sein können.

Stuhlregulierend bedeutet meiner Meinung nach aber auch etwas ähnliches wie auflockernd.

Sohn leidet schon immer unter Verstopfung?

Mein 7 Jähriger Sohn leidet schon immer unter Verstopfung.Er bewegt sich sehr viel, isst sehr gut, auch sehr viel Obst und Gemüse, trinkt leider schon immer eher wenig, kann das auch nicht ändern. Was gibt es für Tips, auser viel trinken und Bewegung ? Er ist oft richtig arm, wenn er am Klo hockt und sich gar nicht traut vor Schmerzen.

...zur Frage

Augen optisch kleiner schminken.

Mein Problem ist ich habe sehr große Augen..was ja eigentlich sehr schön wäre, nur, dass meine Augen groß, aber meine Pupillen eher kleiner sind..das bedeutet, man sieht unten immer etwas zu viel von meinem weißen Augeninneren, und das stört mich auf manchen Fotos extrem !

Kann man Augen optisch kleiner schminken?..Also, dass wirklich das Auge kleiner wirkt und schmäler?

Wenn ja, wie?

Danke :)

...zur Frage

Baby - Unruhiger Schlaf durch Brei/Pastinakenbrei?

Hallo. Mein Kleiner ist jetzt knapp 3 1/2 Monate alt. Haben vor zwei Wochen mit dem Brei angefangen weil ihm die Flasche nicht mehr reicht und er nach 2 Stunden wieder nach Hunger schreit. Naja hatten erst Möhre, dann Kürbis und sind jetzt bei Pastinaken mit Kartoffeln, weil er das am Liebsten mag. Jedenfalls schläft er seitdem in der Nacht sehr unruhig und ist ständig wach. Sonst hat er immer durchgeschlafen. Als es Möhre und Kürbis gab hatten wir keine Probleme. Seit letztem Mittwoch bekommt er die Pastinake und seit dem hat er die Schlafprobleme. Kann das an der Umstellung auf den Brei liegen (er bekommt den Mittags)? Oder liegt es vielleicht an dem Pastinakengemüse? An der Schlafungebung oder sostigen Ritualen am Abend haben wir nichts geändert. Liebe Grüße, Caro und Raphael

...zur Frage

Verstopfung oder harter Stuhl

Hallo, ich habe mal eine Frage zu Stuhlgangsproblemen. Ich bin 33 Jahre alt und habe seit ca. einem Jahr ständig sehr harten Stuhl obwohl ich regelmäßig ins Fitness-Studio gehe und auch gern und viel Müsli esse. Eine Bekannte meinte nun, ich hätte keinen harten Stuhl, sondern schon eine ernsthafte, krankhafte Verstopfung die man behandeln müsste. Weiß jemand, wann es sich um harten Stuhl handelt und wann man von einer Verstopfung spricht? Was soll ich tun? Hat jemand eine Idee? Und hat schon mal jemand Stuhlweichmacher probiert? Meine Bekannte meinte, dass die super helfen, aber ich habe etwas Angst, so etwas zu nehmen. Vielen Dank für jeden Tipp!

...zur Frage

sieht hier was bearbeitet / unecht aus?

kleiner tipp bevor hier wieder alle dinge nennen die nie angefassst wurden, es geht primär um die beleuchtung

...zur Frage

vegetarische Gemüsebrühe ohne Sellerie und Karotten

Ich muss gestehen, ich kann überhaupt nicht kochen > außer Teewasser!

Nun möchte ich mir aber eine vegetarische Gemüsebrühe machen, doch trotz meiner Suche im Internet bin ich recht ratlos. Alle Rezepte bauen auf Sellerie und Karotten /Möhren, diese darf ich aber neben Mais nicht zu mir nehmen. Des Weiteren verstehe ich die Zubereitung nicht, denn manche pürrieren alles nur und konservieren das mit Salz 1:1 (brr) oder kochen alles für eine Stunde und stellen das in den Kühlschrank...wie kann man es einfacher haben? Ich wollte eigentlich die fertige Brühe in Eiswürfelbeuteln einfrieren und nach Bedarf auftauen bzw. aufkochen. Und welches Gemüse kann ich anstelle von Sellerie oder Karotten nehmen, ist Pastinake für Karotten ein guter Ersatz? Und wie sieht es mit Bohnen aus?

Würde mich freuen, wenn mir hier schnell einer helfen kann- Danke im Vorraus!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?