Welche Autos waren richtige Flops?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Falls du als Flop die Verkaufszahlen meinst:

Opel Corsa A Stufenheck

Rumpler Tropfenwagen

Citroen SM

Tucker Torpedo

Ford Edsel

SsangYong Rodius

Talbot Horizont

Porsche 914/6

Alfa Romea Arna

Borgward P100

Hanomag Partner

Opel Sintra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fraganti
15.03.2016, 00:11

Der Rumpler hat sich für ein deutsches Auto der damaligen Zeit gar nicht schlecht verkauft. Lief vor allen in Berlin in großen Stückzahlen (für damalige Verhältnisse) als Taxi. 

Der Edsel war ebenfalls kein Flopp. Jeder Hersteller träumt heute davon irgendwann mal wieder solche Stückzahlen von Wagen der gehobenen Mittelklasse abzusetzen. 

Der Talbot Horizon war ein Welt auto, das unter den verschiedensten Namen Überfall auf der Welt zu finden war.

0

Renault Vel Satis
Toyota Avensis Verso
Ford Focus Stufenheck
Mercedes Vaneo
Opel Tigra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ro 80 von NSU 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der VW Fox und der VW Up wird es sein, sobald die ersten merken, dass VW einen Wegwerfmotor verbaut hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian50000
14.03.2016, 22:49

War nicht der Fox der Nachfolger vom Lupo?

0
Kommentar von Christel5
14.03.2016, 22:51

Zudem die Outfits mit runden Scheinwerfern. Die Bunnyfaces haben sich nicht gut gemacht.

Nix gegen Hasen, aber die gehören nicht auf die Straße sondern in das Nest.

1
Kommentar von iddontkcree
15.03.2016, 10:29

wundert mich nicht dass die nix taugen - bei einem Neuwagenpreis von 10k

Hab letztens einen Fox am Straßenrand stehen sehen mit ner schönen dicken Weißen Rauchwolke xd

Der ist hinüber

0

Jaguar X-Type Estate, der erste Kombi von Jaguar und der ist ziemlich in die Hose gegangen.

Diverse Stufenheckmodelle in Deutschland, VW Jetta/Vento/Bora/Derby/Polo Classic; Skoda Fabia Stufenheck, und weitere von anderen Herstellern, hier sind einfach die normalen Versionen (Golf, Polo, Fabia) gefragter als solche mit "Rucksack", bei größeren dann nicht mehr, aber von Passat, A4, Mondeo, C-Klasse, 3er, E-Klasse, 5er, A6 & Co. ist dann aber nur noch die Auswahl zwischen Limousine und Kombi, wobei hier mW mehr zum Kombi gegriffen wird.

Die meisten anderen wurden schon genannt, mir fallen noch ein:

-Smart Forfour und Smart Roadster

-Daihatsu allgemein in Europa, bauen hauptsächlich Kei-Cars (Smart und kleiner) und hier kaufen sich die Leute dann anscheinend meist lieber nen Roller oder nen Kleinwagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pontiac Aztek

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?