Welche Autos sind günstig im Unterhalt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Grundsätzlich kommt es auf die Ansprüche an, die man an ein Auto hat.. ein Irrglaube ist es übrigens dass gerade Kleinwagen mit wenig Leistung besonders günstig im Unterhalt seien -------> hier werden abartige Versicherungsprämien jenseits der Toleranzgrenze fällig, weil diese Karren bei ANfängern sich großer Beliebtheit erfreun! Das würde ich mir sehr überlegen, zumal ein Kompakter nicht viel mehr Sprit verbraucht.. und dank der hohen Nachfrage (gerade bei der Jugend) sind Kleinwagen im Verhältnis oft sehr teuer..! Muss nicht sein!

Gut und zu reellen Preisen fährt man mit Autos wie dem Ford-Focus, dem Opel-Astra oder einem beliebigen Japaner/KOreaner bei denen allerdings die Ersatzteile ordentlich Geld kosten. Die Mittelklasse mit Modellen wie Ford-Mondeo, Opel-Vectra oder auch älteren Audi und Mercedes ist auch okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einen Mercedes A-Klasse mit Umrüstung auf Autogas (LPG) gefahren. Günstiger bin ich in den Kosten für Kraftstoff, Versicherung (Rentnerfahrzeug) und Steuer nie gefahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pauschal gesagt, die meißten Kleinwagen. Wie Polo, Panda, Daihatsu etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?