Welche Autos kommen aus Italien. Werden dort hergestellt und viel gefahren? [bitte alle Autos]

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fiat ist der italienische Autokonzern, zu dem die Marken Fiat, Lancia, Alfa Romeo, Farrari und auch Maseratti gehören.

Lamborghini ist ebenfalls eine italiensche Marke. Allerdings ist Lamborghini vor vielen Jahren von Audi aufgekauft worden, so daß die Konzernmutter Audi - und deren Konzernmutter VW, eben deutsch sind: Trotzdem ist es ein italienisches Auto.

Noch komplizierter wird es bei Bugatti: der Gründer von Bugatti - Eleonore Bugatti, ist zwar selbst in Italien geboren, hat den Firmensitz von Bugatte aber in Moselsheim in Frankreich eröffnet. - Somit also ein französischer Hersteller. Allerdings gab es in den letzten Jahrzehnten viele verschiedene Eigner von Bugatte, die aber kaum nennenswerte Stückzahlen produzieren konnten. Inzwischen hat der deutsche VW-Konzern Bugatti gekauft. Unter dieser Obhut, hat Bugatti dann einen komplett neues Fahrzeug - den Veyron entwickelt.

allocigar78 04.10.2010, 20:23

bis 1982 gab es noch den italienischen Hersteller "Autobianci". Bestimmt gab es früher auch noch ein paar andere aber die weiß ich jetzt auch nicht.

0
allocigar78 04.10.2010, 20:30
@allocigar78

achso: Dir ist aber klar, daß alles aufgezählte nur die Markennamen sind und nicht die dazugehörigen Typen, oder? - Jede Marke hat natürlich veschiedene Autos!

0

Hast Du keinen Klassenkameraden, den Du anrufen/fragen könntest? GF ist nämlich immer noch KEIN Hausaufgabenforum!

Fiat, Alfa Romeo, Lancia, Ferrari, Lamborghini.

Was möchtest Du wissen?