Welche Autos könnt ihr mir empfehlen und welche kennt ihr mit folgenen Angaben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Werte kannst du doch problemlos bei mobile.de filtern.

Obwohl ich sonst nicht so auf Franzosen stehe, halte ich es hier für einen Fehler,. Renault auszuschließen, denn der Clio Sport zählt imho zu den besten "Knallkisten".

Aber glaub mal bloß nicht, dass bei den heutigen Kleinwagen 100 PS für ein minimales Aufsehen reichen. Die sind nämlich heute nicht mehr "leicht". Beispiel der "Chevrolet" Aveo, der mit den genannten Eckdaten im untersten Preisbereich so kommt (wird so ab knapp 7000 gehandelt). Der wiegt etwa so viel wie ein alter Mercedes 190E damals. Entsprechend kommt der mit dem 100-PS-Motor auf schlaffe 86 PS pro Tonne, das ist kaum mehr als ein Golf II mit 69 PS. Nicht mal mit dem 115-PS-Motor erreicht der das Niveau auch nur des alten Golf GT mit 90 PS (den ich in der Fahrschule schon halbwegs flott fand, trotz Motorraderfahrung, welche das, was normale Autofahrer unter "Beschleunigung" verstehen, sonst arg relativiert.)

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1l7ZRyPC4OenPCtn43bR5fgrpHe4gZuvRvtbKB95LIrQ/edit#gid=0

Aber das ist für einen überheblichen Anfänger auch ganz gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir ganz einfach erst einmal dazu raten,auch Autos mit mehr als 40 000 Km Laufleistung in deine Suchen mit aufzunehmen.Ein gut gepflegtes Auto,hält auch mit 100 000+ km noch sehr lange.

So hast du eine größere Auswahl,und weniger Kosten beim Kauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toyota Yaris 99 PS - Suzuki Swift 94 PS - Kia Rio 109 PS - Mitsubishi Colt 95 PS - KIA Ceed 125 PS - Honda Jazz 99 PS - Toyota iQ 98 PS -  Suzuki SX4 120 PS - Mazda 2 102 PS - Hyundai ix20 125 PS

Alle diese Fahrzeuge sind sehr zuverlässig, sparsam und im lfd. Unterhalt günstig. Die PS-Zahl ist völlig ausreichend um auch spritzig unterwegs zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein junger gebrauchter Suzuki Swift Sport dürfte für das Budget auch zu haben sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

da gibts einiges. Zuverlässig und empfehlenswert sind zB.

-Fiat Grande Punto mit 105 PS (Saugmotor) oder 120 PS (Turbomotor)

-Alfa Romeo MiTo mit 105 PS (gibts sowohl mit als auch ohne Turbo)

-Citreon C3 mit 120 PS (Saugmotor)

.-Ford Fiesta mit 100 PS (Turbomotor), 105 PS (Saugmotor), 120 PS (Saugmotor) oder 125 PS (Turbomotor)

-Hyundai i20 mit 101 PS (Saugmotor)

-KIA Rio mit 109 PS (Saugmotor)

-Mazda 2 mit 102 PS (Saugmotor)

-Opel Corsa D mit 100 PS (Saugmotor) oder 120 PS (Turbomotor)

-Peugeot 208 mit 120 PS (Saugmotor)

Auswahl ohne Ende ;)

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joshi2855
03.02.2016, 22:12

Danke...jetzt hab ich etwas mehr Auswahl und kann nach dem besten Angebot suchen :P

0

Einen gebrauchten Abarth 500 der 1. Baureihe bekommst du schon für um die 10 000. Die normal Version hat 135 PS ,der geht ab wie nen Zäpfchen und zuverlässig ist er auch. Kannst ja mal schauen bei Autoscout

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kia Rio aber ich weiß jetzt nicht ob er sich in der Preisklasse bewegt, sonst Opel corsa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Machtnix53
03.02.2016, 22:02

Einen "Opel Corsett" ?  ;-)

2
Kommentar von Joshi2855
03.02.2016, 22:09

haha es gibt in 200 KM Umkreis sogar einen rio mit meinen Angaben! :DD haha

0

Auf mobile.de habe ich die Kriterien geschrieben, und habe einige Autos gefunden. 

VW Golf 5 (9490€, 31500km, 105 PS, 1.9L TDI, BJ 2007, Silber)

VW Golf Plus (9990€, 24337km, 105 PS, 1.9L TDI, BJ 2008, Grau)

Hyundai i30 (8999€, 35120km, 116 PS, 1.6L, BJ 2011, Silber)

Zusätzlich sind alle Diesel, unfallfrei, Scheckheftgepflegt, min Euro 4-Norm, Klimaautomatik und der Hyundai ist mit Automatikgetriebe ausgestattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?