Welche Automarken sind am besten?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es gibt keine gute oder schlechte Automarke.

Jede Automarke baut verschiedene Modelle für unterschiedkiche Anforderungen.

Fragst du nach bestimmten Modellen? Dann musst du definieren, was für dich gut und was schlecht ist? 'Schicke' Autos sind Geschmackssache, was dir da gefällt kannst nur du alleine entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich? Fiat und Lancia.

Wunderschöne Autos mit Charakter, in Sachen Rostschutz seit Mitte der 90er ganz ganz vorn mit dabei und günstig zu bekommen weil die Italiener in Deutschland zu unrecht einen schlechten Ruf haben. Da bekommste am meisten fürs Geld ;)

PS: Ich selbst fahre einen kleinen Lancia Y und einen Mazda MX5 (ein richtig geiles Gerät mit dem großen Motor) für den Spaß.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wird jeder etwas anderes schreiben. Die meisten VW, weil sie noch nichts anderes ,besseres gefahren sind. Japanische Autos werden immer besser. Da kriegst du viel für dein Geld und qualitativ hochwertig sind sie auch z.B. Toyota,Honda.....aber auch andere Hersteller bauen gute Autos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maserati ist preislich top.
High End Image für "relativ" wenig Geld.
Porsche ist auch super nur bei den extras lassen die sichs gut gehen preislich.

Wenn man nur 4Räder auf Spartanische Weise will dann reicht Dacia (spiegelt sich auch im Preis wieder).

Bei den "normalen" Autos würde ich auch eher auf Ford,VW und Opel zurückgreifen solange man noch nicht im Oberklasse Bereich unterwegs ist. Bei der Oberklasse gefallen mir Audi ,Mercedes und BMW sehr gut.

Jaguar ist leider seit der Übernahme recht "normal" geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich mag schonmal viele extrem teure weil die geil sind.

Bei normalen Autos sind es wohl:

Audi, BMW, Mercedes, VW, Ford, Jaguar. Da ich selbst eine Ausbildung bei der Schwagengarage mache, finde ich Ford und Jaguar usw. eh nicht schlecht bzw. würde mir z.B. einen Ford kaufen weil ich die billiger bekomme, aber auch das neue Aussehen vom NEUEN Ford Fiesta z.B. ist nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin sehr überzeugt von Ford und Toyota sind beides preislich ganz in ordnung und haben schöne Modelle im Angebot ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trotz dem ganzen Skandal: ich finde Golf gut, die halten ewig. Wichtig bei meiner Fahrleistung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
22.11.2015, 21:56

Golf ist keine Automarke.

0

Ich sage dir ganz ehrlich für mich geht nichts über BMW.
Das Fahrgefühl und das Gefühl von Sicherheit ist einfach unbeschreiblich.
Egal ob e36 46 oder e90... Einen f30 durfte ich leider noch nicht fahren. Habe selbst eine e36 limousine kostet nichts. Das Problem ist nur einen gut erhaltenen zu finden habe damals bestimmt ein Viertel Jahr gesucht. Aber an deiner Stelle würde ich dein Geld sparen und dir einen 3er BMW kaufen. Bin schon einige Autos gefahren und egal von welchem Hersteller konnte keiner mit den BMWs mithalten.
Was mir sonst noch gut gefallen hat aber nichts besonderes war war ein neuer Ford Fiesta.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mcxuebd
23.11.2015, 21:50

BMW💪

0

Für mich z.Zt. Hyundai. Honda und Toyota sowie Subaru folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einen 12 Jahre alten SEAT Toledo. Und der Wagen rostet nicht und hat auch keine technischen Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Honda civic, mitsubishi lancer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist alles eine Frage des Geschmacks und was jedem persönlich gefällt... Ich hab seit neun Jahren ´nen Ford Focus und bin sehr zufrieden damit. Skoda ist auch sehr gut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?