Welche Auto soll ich jetzt unter 4000€ kaufen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Brauchst du denn überhaupt ein Auto oder gibt es auch ÖPNV in deiner Umgebung? Ein Auto zeichnet sich nämlich nicht nur durch einen hohen Kaufpreis aus, sondern auch durch eine hohe Versicherung (besonders als junger Mensch), KfZ Steuer und Spritkosten. Da bist du schon bei vielen tausend Euronen im Jahr und als Schüler ohne Einkommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In D findest du kein Neuwagen unter 4.000€ ... Dacia Duster oder Sandero ist wohl das billigste das du regulär neu kaufen kannst und wird etwa 6-7.000€ kosten.

Also wenn dann gebraucht. und tendentiell ist was kleineres praktisch. Polo, Fiesta, Punto, Corsa sind oft die üblichen Verdächtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neu bekommst du für 4000€ kein Auto in Deutschland. ansonsten kommt es drauf an, was du da für Wünsche hast. Für 4000€ gibt es eine menge Autos am markt. Willst du einen Diesel oder benziner, kannst oder willst du vielleicht selber schrauben, was ist dir bei einem Auto wichtig, wie viel platz brauchst du?

Spontan würde mir da ein Golf IV einfallen. Für das Budget gibt es da massig Autos am Markt. Muss man gucken, viele davon sind schon kräftig vergurkt und verlebt, aber dafür bekommt man auch noch gute Autos. Falls du viel fährst sind die 1,9er TDIs eine gute Wahl. Ansonsten spontan fällt mir auch der BMW E46 ein. Ist im Unterhalt relativ teuer, zumindet bei den Versicherungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal nach einem Japaner. Honda oder Toyota. Damit fährst zu zuverlässig, sparsam und günstig im lfd. Unterhalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JG265
02.03.2017, 16:17

dafür sind Ersatzteile aber vergleichsweise teuer.

0

Mach dir mal Gedanken zum Unterhalt und zu den Reparaturen, die bei solchen Fahrzeugen üblich sind, um sie verkehrssicher zu halten. Wenn du das finanzieren kannst, kannst du dich um einen Kauf bemühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Golf 4 würde ich empfehlen. Das einer der besten Golf´s was VW je gebaut hatte.

Nur suchen musst Du schon ein bisschen. Gutes Auto für 4.000€ zu bekommen benötigt bisschen geduld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also für 4.000€ bekommst du kein Neuwagen.
Ich würde dir empfehlen, einen schönen, gepflegten Japaner zu kaufen ( Honda, Toyota etc.).
Denn die Japaner sind zuverlässig, günstig im Unterhalt ( Steuer, Versicherung, Steuer etc.).

Also als erstes Auto, günstig, zuverlässig, sind die Japaner zu empfehlen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einen Gebrauchtwagen kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo gibts ein auto Neu für 4000€?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?