Welche Auswirkungen hatte die Perserkriege auf die Zukunft Europas?

3 Antworten

Wenn die (ursprünglichen) Perserkriege einfach nur nicht stattgefunden hätten, hätte sich vermutlich nicht viel geändert - denn der Sieg der Spartaner/Athener hat ja am weltpolitschen Status Quo nicht wahnsinnig viel gerüttelt. Wenn man aber Alexanders Persienfeldzug mit dazuzählen will (den er ja selbst auch in die Tradition der Perserkriege gestellt hat - z.B. das Niederbrennen von Persepolis als Rache für das Niederbrennen Athens durch Xerxes etc.), dann kann es sein, dass sich da einiges geändert hätte.

Denn dieser Feldzug ist ja nicht nur die maßgebliche Grundlage für die Ausdehnung griechischer (hellenischer) Kultur nach Osten, sondern die Nachfolgerreiche Alexanders (v.a. das Seleukidenreich und das Ptolemäische Ägypten) sind ja später auch die (administrativen/kulturellen) Grundlagen römischer Herrschaft im Osten gewesen. Das ist natürlich alles pure Spekulation, aber die Rolle des Christentums mag eine total andere gewesen sein (wenn es das dann gegeben hätte). Das Christentum ist ja nur die vorherrschende Religion (West)Europas geworden, weil sie sich über das römische Reich schnell verbreitet hat.

Allerdings sind solche Aussagen alle hoch spekulativ weil man eben nicht wissen kann, welche anderen Szenarien stattdessen hätten passieren können und wie sie sich über einen Zeitraum von über 2000 Jahren ausgewirkt hätten.

dann hätte rom weiter nach osten expandiert statt in den kühlen nordwesten .

Welche Perserkriege sind denn gemeint? Die der Griechen gegen die Perser? Oder die der Römer gegen Parther und Sassaniden?

Die Griechen gegen die Perser

0

Welche Auswirkungen hätte ein Ausbruch des Yellowstone Supervulkan für Europa?

...zur Frage

Problemfrage Perserkriege?

Ich muss bald einen Vortrag über die Perserkriege halten und weiß nicht, was ich dafür für eine Problemfrage nehmen könnte.

Danke im Vorraus

LG

...zur Frage

Wie hätte sich die Welt entwickelt wenn es nie einen Krieg gegeben hätte?

Ein interessantes Gedankenexperiment, wären wir höher oder niedriger entwickelt? Gäbe es überhaupt für uns selbstverständliche Dinge, wie z.B. Staaten? Wie hätte sich die Kultur entwickelt? Was für Auswirkungen hätte dies auf den gesellschaftlichen Wandel gehabt? Fragen über Fragen, was ist eure Meinung bzw. Vorstellung?

...zur Frage

Europa in der Zukunft?

Hallo Leute, ich muss einen Plakat erstellen indem ich veranschaulichen soll wie Europa in der Zukunft aussehen kann,also wie ich es mir vorstelle hätte jemand vll paar Tipps ?

...zur Frage

PERSERKRIEGE / GESCHICHTE

Hallo :) Ich schon wieder zu den Pererkriegen.. Da ich gerade einen Vortrag über die Perserkriege vorbereite und ich das Thema eigentlich ziemlich doof finde, stelle ich mir die Frage, wieso wir heute überhaupt noch darüber reden...? Wären sie in der Geschichte nicht bedeutend gewesen, würden wir heute wohl kaum darüber sprechen, oder?? Aber was war denn das besondere?? Danke, für hilfreiche Antworten..:)

...zur Frage

Sollen irgendwann die "Vereinigten Staaten von Europa" gegründet werden? Was meint ihr?

Laut einiger Staatschefs ist das festgesetztes Ziel die EU zu einem föderalistischen Staat aufzubauen. Kleinstaaterei schwächt Europa in Zeiten der Globalisierung schließlich nur. Amerika, China und Russland sind geschlossene Weltmächte, während Europa in zig kleine Staaten zerstückelt ist und sich nur mühsam auf eine gemeinsame Linie einigen kann. Die Zukunft zeigt folglich klar in Richtung "Vereinigte Staaten Europas", was Europa zur ultimativen Supermacht erheben würde.

Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?