Welche Auswirkungen hat LSD?

7 Antworten

Ein LSD Rausch ist für Leute ohne Erfahrung mit Halluzinogenen eigentlich unmöglich nachzuvollziehen, weil es eine so extreme Wahrnehmungsveränderung ist die einfach unvorstellbar ist. Aber ich versuche dir trotzdem mal einen kleinen Bericht zu fertigen. Ca. 1h nach Konsum der 100 Microgramm Pappe befand ich mich noch daheim und stellte bei dem Gang durch den Flur fest, das die Wand (normalerweise weiß) leicht grünlich schimmerte. Ich ging davon aus das es Einbildung sei und legte mich in mein Bett und wartete weitere 20min. Plötzlich bewegten sich die Regale ganz leicht hin und her. Dann entschloss ich mich das Haus zu verlassen um mich mit Freunden zu treffen, da diese auch sehr neugierig waren wie es bei mir wirkt. Der Weg kam mir sehr seltsam vor. Ich hatte aber keine optische Veränderung. 2h nach der Einnahme begannen aufeinmal Flecken die sich in der Wand befanden aus dieser heraus zu drücken. Ähnlich wie in einem 3D Film. Dieser Effekt wurde immer stärker und ich sah überall Muster die sich drehten. Hier ein Bild was das einigermaßen wiederspiegelt: http://cdn4.spiegel.de/images/image-863243-galleryV9-fljc-863243.jpg Nur die Tiere und Gebäude waren nicht da sondern eher solche Kreise die sich drehten: http://www.swr.de/-/id=17190742/property=full/69at0o/Ein%20Muster%20in%20verschiedenen%20Farben.jpg Ein weiterer Effekt der nach einiger Zeit eintrat, war das ich mit meiner Hand so einen "Wischeffekt" hatte. Wie in Filmen wenn Autos extrem schnell fahren und man das Rücklicht in einem Streifen sieht so war es etwa mit den Händen nur das sie noch dazu rot/blau waren. Als ich dann einen Kumpel ansah und er ruhig da saß, fing aufeinmal sein Gesicht und seine Hände an so Cartoon, Acryl ähnlich auszusehen und sich ständig zu verändern. Das Bild ähnelt dem ganzen ein kleeeeines bisschen nur sah das eben detailierter aus http://www.artists.de/pictures/user_images/full/317915_kgb-lsd.jpg Ein weiterer Effekt waren bunte Wellen im Schnee, wie Wasser nur in all möglichen Farben. Das waren einige optische Effekte, der heftigere Teil war aber wie man aufeinmal gedacht hat! Ich habe die Welt verstanden, was Gott, Religionen, das Leben, die Unendlichkeit, das Universum usw. für einen Sinn haben und denke bis heute ständig daran. Man war in einer anderen Welt. Ich beschreibe es gerne damit, das man in einer anderen Dimension ist. Physisch noch da aber geistig eine Ebene weiter. Ähnlich wie Pacman, der in seiner 2D und wir in der 4D leben. Er kann sich unmöglich vorstellen was oben und unten sein soll und wir können uns ebenso wenig vostellen wie die 5. Dimension aussehen soll. Ich bin immernoch der verrückten Überzeugung, das ich auf LSD in der 5. Dimension war, da ich eine extrem veränderte Denkweise hatte die aussenstehenden nicht zu erklären ist. Ich stelle mir jeden Tag seitdem Fragen wie: Wie sieht "nichts" aus? Was ist in den kleinsten Teilchen? Die müssen ja auch aus etwas bestehen. Was ist unendlichkeit? Wie sähe eine Farbe aus die wir noch nie gesehen haben? Wenn man solche Fragen auf LSD gestellt bekommst kann man sich zwar denken warum das alles so ist und findet es logisch fängt aber dann an Sachen zu reden die sowas von absurt sind, das man nach 30min merkt das die anderen nicht verstehen können was man meint und dreht dann etwas durch. Mit Beruhigung seitens andere geht das aber dann schnell wieder.

Ich denke mal den größen Teil davon wirst du nicht verstanden haben, weil es einfach extrem schwer zu beschreiben ist, kannst aber gerne Sachen nachfragen, falls du interesse hast :D

Es kann für Jene gefährlich werden, die von einer latenten Psychose betroffen sind. Diese kann dann manifest, also offen dann ausbrechen.

Dann ist da auch noch das Set und das Setting zu beachten, ist eines von beiden oder beides nicht ok, kann ein Horrortrip sich einstellen, in dem dann panische Ängste auftreten.

also es war das 2. Schöste gefüh das ich je erleben durfte. Nochmal einen Dank an Gott das er sooetwas möglichwerdenlasse. Und verändert hatts mich auch, ich wollte davor nicht mehr weiterleben, nachdem ich meine Freundin verloren hatte, habe Antidepressiva und schlaftabletten genommen die alles schlimmer machten, und blablabla. Durch LSD hab ich meinen Lebenswillen zurrückbekommen und noch besser, neuen dazugewonnen.

Also wenn du Reinen Herzens bist und keine schwerwiegenden Probleme dich belasten wie es in der Pubertät nun mal so ist, dan solltest du auch keine Angst vor der Warheit haben. denn warheit ist nunmal vollkommen und das ist auch die Reise mit LSD

und sowas entsteht auf LSD

https://youtube.com/watch?v=SQoTS33zgu0

Drogen bei Erkältung?

Also meine Freundin hat mich letztens gefragt ob wenn man erkältet ist und dann LSD nimmt oder auch andere Drogen ob das Auswirkungen auf die Wirkung hat ?

...zur Frage

Auf welchen Drogen kann man "hängen" bleiben?

Es gibt Drogen so habe ich gehört, wo es passieren kann das wenn man sie nimmt nichtmehr vom Trip runter kommt. Nie mehr. Jetzt habe ich verschiedene Meinungen gehört, die einen sagen das passiert nur bei LSD aber sonst bei keiner anderen Droge. Andere sagen das kann überhaupt nicht passieren nur wenn die Droge verunreinigt wurde durch Streckstoffe die giftig sind. Ich würde gerne 2 Dinge jetzt erfahren, auf welchen Drogen kann es passieren das man nie mehr runter kommt? Und was passiert aus den Menschen die nichtmehr runter kommen? Werden die auf ewig in der Psychatrie sitzen?

...zur Frage

Was haltet ihr denn von LSD?

Und wie ist es auf LSD zu sein?

...zur Frage

Berichte über LSD?

Hallo Leute

Heute habe ich mal eine etwas andere Frage. Über Drogen hört man ja immer sehr viel. Gerade wenn es um LSD geht, wird sehr viel erzählt bzw. fast immer davon abgeraten. Beispielsweise, dass man auf einem Trip für immer hängen bleiben kann. Dass man einen Horrortrip bekommen kann. Oder dass man verrückt wird.

Ein Freund von mir möchte LSD ausprobieren (Ich nicht!) Ich würde einfach gerne wissen, was es mit diesen Behauptungen auf sich hat. Auf was muss man sich beim ersten Konsum von LSD gefasst machen? - Was wird auf einen zukommen? - Was sollte man unbedingt beachten um diese "Horrortrips" zu vermeiden?

Gibt es hier jemanden, der Erfahrungen damit gemacht hat und darüber berichten möchte? Ich werde vielleicht dabei sein, wenn er LSD konsumiert. Was wird auf mich zukommen? Gerade weil im Zusammenhang mit dieser Droge sehr viel geredet wird, würde ich gerne ein bisschen mehr darüber erfahren, am besten von jemandem, der Erfahrungen damit hat.

Vielen Dank für alle Antworten

CameGrande

...zur Frage

Wie nimmt man "Speed" ein (Kann man Speed rauchen?)?

Hey mich würde interessieren wie man diese Droge einnimmt ob man 'Speed' auch rauchen kann? Zusätzlich würden mich auch noch die Auswirkungen interessieren? Ich möchte es selber NICHT ausprobieren, aber es interessiert mich!

...zur Frage

Welche Drogen machen körperlich abhängig und welche Drogen können garnicht körperlich abhängig machen - inwiefern macht LSD abhängig?

Hay,

man hört ja viel über Drogen und die Gefahr der Drogenabhängigkeit. Nun meine Frage, von welchen Drogen kann man Körperlich und von welchen Drogen nur psychisch abhängig werden? Als Beispiel:

Heroin soll ja nach Volksmund schon nach dem ersten Versuch abhängig machen. Mariuhana hingegen KANN garnicht süchtig machen.

Als persöhnliche Frage: wie sehr macht LSD abhängig und gibt es eine weniger Gefährliche Droge als LSD, denn auch wenn ich Mariuhana Konsumiere aber von allem anderen die Finger lasse, da ich Angst habe abhängig zu werden. Aber würde es mich nur zu gern Interessieren eine halluzinogene Erfahrung zu machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?