Welche Auswirkungen hat es, dass unsere Erde sich in einer elliptischen Umlaufbahn um die Sonne bewegt?

6 Antworten

Der Grund für die elliptische Umlaufbahn der Erde sind die gravitativen Einflüsse der anderen Planeten (insbesondere des Jupiters und Saturn) auf die Erde, diese zerren quasi an der Erdumlaufbahn um die Sonne und versuchen sie quasi in die Länge zu ziehen (simpel ausgedrückt). Trotzdem ist die elliptische Verzerrung bei der Erde noch relativ gering, weil die Erde, trotz ihrer bescheidenen Größe, eine sehr hohe Masse hat und damit der Gravitation der anderen Planeten quasi Paroli bieten kann. Die massearmen Planeten wie Merkur und Mars haben es da schlechter, ihre Umlaufbahnen sind deutlich elliptischer. Auf die Erde hat die elliptische Umlaufbahn keine großen Auswirkungen, das Klima wird dadurch nicht merklich beeinflusst, da die Erdatmosphäre genug Energie speichern kann und es daher noch warm genug ist wenn die Erde am weitesten von der Sonne entfernt ist. Der enorme Vorteil der geringen elliptischen Abweichung der Erde besteht darin, dass sie sich stets innerhalb der habitablen Zone der Sonne bewegt.


Sa-gen-haft. Epileptische Umlaufbahn. Ein Klassiker. Warum bekommen bei sowas die Lehrer noch Gehalt,da ist doch jeder Tag ein Fest! Wobei-besser kann man diese Welt mit ihren Trumps und Erdogans und Kim-Ding-Dongs gar nicht beschreiben.
Epileptisch. Wär ich nur Astronaut. Könnte ich die Erde durchs All spasten sehen.
Das Kind wird ne echte Konifere auf ihrem Gebiet. Bestimmt Präsidentin der Gereinigten Staaten. Ich geh jetzt heim und Lauf lachend in meinen Gartenhäcksler.

wenn dann elliptisch, das was du  geschrieben hast ist eine krankheit.  rest kann man im netz überall nachlesen.

Läuft die Sonne bahndatenkoordiniert um die Erde?

Woher kommt die Energie, wie sieht das Aggregat aus?

...zur Frage

Mit welcher Geschwindigkeit dreht sich die Erde um die Sonne?

Also ich will wissen mit wekcher Geschwindigkeit sich die Erde in ihrer Umlaufbahn um die Sonne dreht und welche straecke diese dan in einer Umrundung zurück legt?!

freu mich schon auf die Antworten^^

...zur Frage

Wieso fallen Planeten nicht in die Sonne?

Die Sonne bildet ja sozusagen einen "Trichter" aus dem Raum, auf dem sich die Planeten bewegen. Quasi wie eine Murmel die man in einen Trichter wift. Die Murmel dreht sich zwar ein paar Mal im Trichter, aber irgendwann kommt sie in der Mitte an. Ist es also möglich, dass Planeten in entfernter Zeit in die Sonne stürzen bzw. Woher bekommen die Planeten die Energie um es nicht zu tun?

...zur Frage

Hat die Sonne auch eine Umlaufbahn und dreht sie sich auch um ihre eigene Achse wie die Erde?

...zur Frage

Wie weit weicht die Erde von ihrer Umlaufbahn ab?

Wie viele Kilometer weicht die Erde von ihrer Umlaufbahn um die Sonne ab?

Könnte es sein, dass durch eine leicht variierende Umlaufbahn der Erde um die Sonne die Temperaturen auf unserem Planeten schwanken?

...zur Frage

Warum ist die Mondumlaufbahn um die Erde trotz Sonne stabil?

Gravitationskraft ist ja proportional zur Masse und umgekehrt proportional zum Quadrat der Entfernung. Angenommen der Mond befindet sich gerade auf seiner Umlaufbahn an dem Punkt zwischen Erde und Sonne. Die Sonne hat ungefähr die 333.000-fache Masse der Erde. Sie ist zwar etwa 400-mal so weit weg vom Mond wie die Erde, aber 400^2 = 160.000 < 333.000. Das heißt, an jenem Punkt ist die Anziehungskraft der Sonne auf den Mond mehr als doppelt so stark wie die der Erde. Müsste der Mond dann nicht von der Erde entrissen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?