Welche Auswirkungen hat der Abbau von Benzoylecgonin au den menschlichen Körper?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du meinst Kokain?

Ich bin Laie, also bitte kein Latein sondern Klartext.

Aha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

crashtestdummie 02.03.2016, 18:09

Du? Kennen wir uns..??

Eigentlich habe ich eine Frage gestellt, aber wo ich helfen kann helfe ich gern. Die Antwort auf Ihre Frage ist "nein".

0
WildTemptation 03.03.2016, 11:09
@crashtestdummie

Ok. In dem Fall tut es mir leid, über den Abbau von Benzoylecgonin weiß ich nicht im Detail bescheid.

Aber - wenn du mir noch eine Frage gestattest - in welchem Zusammenhang hast du als "Laie" denn mit Benzoylecgonin zu tun, wenn es nicht Kokain ist?

Und zur Frage, ob wir uns kennen... Keine Ahnung, sag du es mir. Ich habe über dich nur diese eine Frage, anhand derer ich dich bislang noch nicht identifizieren konnte. Aber wenn du mich kennst, hättest du mich anhand meiner Fragen und Antworten sicher erkannt. 

0
crashtestdummie 05.03.2016, 11:23
@WildTemptation

Ich weiß schon, dass Benzoylecgonin das im Körper entstehende Abbauprodukt von Kokain ist. Und selbstverständlich verurteile ich die Einnahme von k. systemkonform auf´s Schärfste.

Mir gehts aber nicht um K. Dazu beantwortet google genug Fragen. Mir geht es darum ob und welche Symtome bei dem Abbau von Benzoylecgonin im Körper entstehen, ich finde in der gesamten Literatur dazu keine Antwort.

Natürlich kennen wir uns nicht, ich wollte das "Du" auf die Schippe nehmen ;))

0
WildTemptation 05.03.2016, 11:52
@crashtestdummie

Verstehe. Ich würde dann aber nicht nach dem Abbau von Benzoylecgonin suchen, sondern nach dem vollständigen Abbau von Kokain, der den Abbau von Benzoylecgonin beinhalten sollte.

Das Du auf die Schippe zu nehmen, ist hier aber fehl am Platz. Hier duzt man sich aus Höflichkeit. Alle sind gleich, egal ob Doc oder Halbstarker ;-)

0

Was möchtest Du wissen?