Welche Ausrede kann man verwenden, wenn man zu spät zu einem Termin oder zu einer Verabredung kommt?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Am besten ist es, sobald du merkst, dass es zu spät wird: ruf an. Fahr an den Rand mit dem auto und ruf an. Das verschaft dir und dem Geschäftspartner oder der Verabredung Zeit und Luft. Vorallem ist es aber erlich, du hast nichts zu verbergen und musst nicht gross etwas erklären. Du fühlst dich nicht mehr gehetzt und vermeidest schlimmeres, als nur ein paar minuten zu spät zu kommen.

Keine Ausrede benutzen ehrlich sein.. und sagen das man die Zeit einfach falsch eingeschätzt hat... Ausreden klingen immer unehrlich..

nicht immer. meine klingt doch voll ehrlich =)

0

Das ist auch gut, denn ich trage keine Uhr! Danke.

0

Ich würde gar keine Ausrede benutzen. Einfach die Wahrheit sagen: "Tut mir leid, aber ich habe einfach Probleme Termine einzuhalten. Gelobe (aber verspreche nicht) Besserung." Denke mal, dass die Leute Dich dann gleich viel sympathischer finden als mit einer durchschaubaren Ausrede. Es sei denn, es handelt sich um Deinen Arbeitgeber, da sieht es natürlich schon anders aus.

Meist brauche ich keine Ausrede, aber es ist doch gut, wenn man ein Ass im Ärmel hat. :O)

0

Was möchtest Du wissen?