Welche Auslandsreise-Krankenversicherung zahlt bei Unfall und Krankheit im Ausland?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt auch im Ausland (wenige Ausnahmeländer). Bei der Kasse eine Auslandskrnakenkarte beantragen, komt dann nach einigen Tagen. Eine Auslandskrankenversicherung bietet ADAC an u.a. Die Leistungen sind auch nicht alle abgedeckt, denn Kosten wie Rücktransport aus eigenenWünsch, nicht aus medizinischen Gründen, sind selbst zu tragen.

Das zahlt jede Auslandsversicherung. Wenn du nicht länger als 6 Wochen am Stück im Ausland biszt, solltest du eine Jahrespolice nehmen, Diese gibt es ab ca 15,00 € aufwärts.

Es werden nur keine Krankheiten bezahlt, die bereits vor Antritt der Reise bestanden.

Alle Reisekrankenversicherungen zahle die Behandlungskosten natürlich auch bei einem Unfall. Nur bleibende Schäden wären über eine spezielle Unfallversicherung abzudecken.

Krankenversicherung für US Bürger im Ausland

Wo kann sich ein US Bürger günstig hier in Deutschland krankenversichern, wenn seine amerikanische Krankenversicherung keine Auslandsversicherung anbietet und die Person nicht zum Militär gehört?

...zur Frage

wie mache ich Reisekrankenversicherung?

Hallo,
Ich möchte nach Marokko fliegen, damit ich einen Visum erhalte, benötige ich Reisekrankenversicherung. wie könnte ich so was haben? meine Reise dauert 10 Tage und bin gesetzlich bei AOK versichert.
Ich wäre sehr dankbar, wenn Jemand mir helfen könnte.

...zur Frage

Welche Versicherung zahlt dauerhaft für Personenschaden nach Unfall?

Hallo, ich bin hier gerade unterschiedlicher Meinung mit jemanden. Es geht zum Beispiel um so etwas:

Person A, ein Fußgänger, bekommt an einer Ampelanlage grün und geht los.

Person B, ein Autofahrer der eigentlich rot hat, übersieht das und fährt Person A an.

Person A trägt von dem Unfall einen dauerhaften Schaden davon. Muss z.B. dann lebenslang Medikamente nehmen oder landet gar im Rollstuhl.

Welche Krankenversicherung muss nun für die lebenslang anfallenden Medikamente, Hilfsmittel und Arztbesuche zahlen?

Muss dass nun für immer die vom Unfallverursacher B tun? Oder zahlt diese nur anfangs für eine bestimmte Zeit und danach muss die Kasse von Opfer A alle weiteren anfallenden Kosten selber tragen?

...zur Frage

Nur über Reisekrankenversicherung versichert?

Hallo,

wenn ich mich aus Deutschland abmelde um 6-12 Monate in der Welt herum zu reisen, reicht mir dann eine einfache Reisekrankenversicherung wie ich sie bei Allianz für ca. 100 Euro/Monat oder bei der AXA für knappe 40 Euro/Monat bekomme? z.Z. bin ich noch in DE wohnhaft und zahle als freiwillig versicherter meine 180 Euro an die AOK, aber ich dachte mir so lässt sich auf Reisen doch gut Geld sparen, zumal die Leistungen der AOK im Ausland eh nichts wert sind.

Aber ist das so auch erlaubt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?