Welche Ausflüge habt ihr bei der AIDA gebucht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bin mit der AIDA noch nie gefahren, habe aber auf allen meinen Kreuzfahrten die Erfahrung gemacht, dass mehr als 70% der angebotenen Ausflüge das Geld nicht wert sind und handhabe es heute so, dass ich mir 2-3 Mitreisende suche und dann ein Taxi nehme und wir uns zu den Orten fahren lassen, die wirklich sehenswert sind. Dies dann zu einem Bruchteil der Kosten, die 5 Personen für den Ausflug hätten bezahlen müssen und der Taxifahrer freut sich, dass er einmal wieder eine lohnende Fahrt hatte. Habe es auf meiner 1. Kreuzfahrt erlebt (Mistral - fährt heute unter anderem Namen und Flagge), dass die gesamten Ausflüge fast reine Verkaufsfahrten waren.

Hallo Puzzel007, grundsätzlich kann man in jedem Hafen auf eigene Faust aussteigen. Die Idee mit dem Taxi und Mitreisenden ist sicherlich auch ok. Dann sollte man sich allerdings auch gut auf das jeweilige Ziel vorbereiten und entsprechende Reiseführer lesen und mitnehmen (vorausgesetzt, man möchte etwas über die besuchte Stadt "lernen"). Wenn man natürlich nur das Leben genießen möchte, reicht ein Taxitransfer in die Fußgängerzone und ein nettes Café. Bei organisierten Ausflügen bekommt man eben alles häppchenweise vorgesagt. Da kann man dann auch sicher sein, alles Wichtige eines Ziels zu sehen zu bekommen. Die Ausflüge sind sicherlich leider nicht als preiswert einzustufen. Ich habe z. B. von Cannes einen Ausflug nach Nizza gemacht und der wäre mit dem Taxi bestimmt genauso teuer gekommen... Gruss kreuzfahrt-planer.de

wir haben diese reise auch noch vor uns. Ende August. Sind jetzt schon ganz aufgeregt und freuen uns riesig. Wir wollen einige ausflüge selbst unternehmen. Rom end Neapel werden wir über Aida buchen. gruß diana

Dass ist ja echt lustig ! :D Vielleicht sehen wir uns ja ... Müssten mal ein Treffpubkt ausmachewn ;) Schonmal mit der AIDA gefahren? :)

0
@Puzzel007

Also wir sind mal mit der BERLIN gefahren (damals Traumschiff) - Route Norwegen Fjorde. Landschaft und Essen super, aber das falsche Schiff für uns. Wir waren die Jüngsten. Da ging es erst ab 65 los. Für unsere Tochter (war da gerade 2 1/2) war es mehr als langweilig. Unsere Glück,dass unten im Schiff ein kleines Schwimmbecken war. Aber ansonsten für Kinder ungeeignet. Waren mit Oma und Opa unterwegs - für die war`s natürlich die richtige Altersklasse. AIDA ist unser 1.Mal.

0
@diana37

Oh mein Gott ! Dass wird 100% Das richtige für die kleine sein. Die haben dort ganz tolle Angebote und auch einen Kids-Club . Die sorgen sich runt um um dass Kind , gehen mit ihr essen und machen spiele. Letztes Jahr habe ich die Minis mit den Betreuern beim Eis essen gesehen ! Die haben dort große Eisbecher gehabt und jedes Kind durfte " Den Kindertraum " wahrt werden lassen , denn sie durften alles drauf machen ... Obst,schokolade,streußel,schoko soße, smarties, kekse ... EInfach alles ! Da hätte man am liebsten gleich mit gegessen ;) Aber dass ist wirklich toll und unvergesslich ! Am meissten freue ich mich auf Tunis und ihr?

0

Tipps bezüglich der Ausflüge mit der Aida (östl./westl. Mittelmeer)?

Hat jemand vielleicht schon Erfahrung mit der Route (Palma, Portoferraio, La Spezia, Palamós und Mahon) und kann Orte bzw. Ausflüge empfehlen?

...zur Frage

Bei Aida Kreuzfahrt Norwegens Fjorde Ausflüge selbst organiesiren?

wer hat seine Ausflüge selbst organisiert Haugesund Flam Alesund und Stavanger?

oder ist es besser die Angebote von Aida zu nutzen?

...zur Frage

Erfahrungen mit Kreuzfahrt 'Mein Schiff' und 'AIDA' Kanaren

Hallo,

kann mir jemand von Euch von Erfahrungen berichten auf der 'Mein Schiff'? Vielleicht sogar im Vergleich zu den neuen AIDA-Schiffen. Wir haben nämlich vor im Februar 2011 eine Kanaren-Kreuzfahrt mit der 'Mein Schiff' zu machen. Habt Ihr dazu (also Kanaren) bezüglich Ausflüge auf eigene Faust (Agadir, Santa Cruz, San Sebastian, Arrecife, Las Palmas) vielleicht auch Tipps für uns?

Ich danke Euch schon mal.

...zur Frage

Welches Reiseziel in Europa im April?

Hallo zusammen,

ich bin momentan dabei meine 7. Kreuzfahrt zu buchen. Ziel dieser Reise soll (aus Kostengründen leider "nur") Europa sein und zwar über die Osterferien im April 2014. Da wir bisher immer mit Costa gereist sind und dies auch dieses mal machen möchten, ergeben sich recht viele Möglichkeiten, die ich gemeinsam mit meiner Freundin in der Zeit ab Savona oder Venedig machen kann. Aber nun die Frage: Wo ist das Wetter im Mittelmeerraum am besten und am beständigsten? Östliches Mittelmeer ab/bis Venedig, westliches Mittelmeer ab/bis Savona oder westliches Mittelmeer + Atlantik ebenfalls ab/bis Savona (u.a. Lissabon, Cadiz, Casablanca und Malaga)???

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Was würdet ihr mir empfehlen?

Vielen Dank an alle hilfreichen Antworten :) LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?