Welche Ausflüge, die auch etwas Freude bringen, kann man alleine machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du dies schon lange wolltest - mach es unbedingt! Fantasialand & Köln ist doch ein super Kombi - Anregungen

Du kannst eine Stadt - zum Beispiel Köln - zu Fuß erkunden und dabei Fotos machen. Wenn du das an einem Tag mit Gewitterwetter machen kannst, lohnt es sich besonders, weil du bedrohliche dunkle Wolken fotografieren kannst. 

Warte dann aber nicht zu lang mit der Abreise ;-)
Regen fotografiert sich nämlich gar nicht gut.

Ich gehe ungefähr einmal im Monat in den Europapark. Wenn keiner meiner Freunde Zeit hat oder mit will, gehe ich alleine.

Alleine gehen hat auch den Vorteil, dass man selber entscheiden kann was man wie oft fahren will. Bei eineigen Attraktionen im Europapark gibt es auch eine Single-Rider-Line, für Leute die alleine sind (um einzelne leere Plätze aufzufüllen). Wenn nicht gerade eine oder mehrere Gruppen meinen sich dort anstellen zu müssen, ist die Wartezeit meistens Kürzer.

Auch bei den anderen Attraktionen sollte man kurz vor dem Einsteigen aufmerksam sein, manchmal wird nach zwei Personen gesucht um aufzufüllen, wenn sich niemand Meldet nehmen die auch einzelne Personen und darf sich offiziell vordrängeln.

Fahr doch alleine in nen Freizeitpark. Auch dort kannst du evtl. nette Leute kennen lernen. Und falls nicht, kannst ja auch alleine viel Spaß haben.

Natürlich ist es in einer Gruppe lustiger, aber langweilig wird es in einem Freizeitpark auch alleine nicht. 

Ich weiss wirklich nicht ob Wandern für dich eine Alternative sein könnte. Wenn ja, dann hättest du eine Lösung. Sicher ist es in einer Gruppe interessanter, aber ich zum Beispiel bin auch sehr gerne allein unterwegs. Von niemandem abhängig sein, nur die eigenen Schritte hören, dem Vogelgezwitscher lauschen, den eigenen Gedanken nachgehen ..... und am Abend zufrieden nach Hause zurückkehren.

Was möchtest Du wissen?