Welche Ausbildungslaufbahn zum Sachbearbeiter beim Jobcenter?

2 Antworten

Meine Sachbearbeiterin oder Fallmanagerin war keine Beamte oder Verwaltungsfachangestellte. Kann bestimmt jeder machen. Jedoch erkundige dich dort doch mal. Bei der Arbeitsagentur kannst du auch eine Ausbildung zuf Fachkraft für Arbeitsförderung machen.

Das sind wahrscheinlich Verwaltungsfachangestellte. Das ist eine Ausbildung der Stadtverwaltung. Da musst du dich mindestens 1 bis 1 1/2 Jahre vorher bewerben und dich gegen ein paar tausend Mitbewerber durchschlagen. Man wird nicht automatisch nach der Ausbildung verbeamtet. Manche sind also Angestellt und manche Beamte.

Nicht alle. Es sind da auch welche die Fachkraft für Arbeitsförderung oder was anderes gelernt haben.

0

Bekommen die Beamten beim Jobcenter nun Weihnachtsgeldzahlungen?

Von Telekom Beamte, die bei der BA / ARGE / Jobcenter arbeiten hörte ich, dass sie Weihnachtsgeldzahlungen bekommen. Stimmt das?

...zur Frage

41.600 Euro statt 416 Euro vom JobCenter erhalten was tun?

41.600 Euro statt 416 Euro vom JobCenter erhalten was tun ?

Im Bescheid vor ein Paar Tagen stand, dass ich 416 Euro und nicht 41600 Euro bekomme .

Soll ich das beim JobCenter oder der Polizei anmelden oder abheben ?

...zur Frage

Beschwerde, gegen die Sachbearbeiter in JobCenter schreiben?

Hi,

wisst ihr wo ich mich gegen mein Sachbearbeiter in JobCenter der auf meine Briefe oder Anufe nicht reagiert, beschwerden kann, wo die mal ein Druck auf ihn setzen.

Wirklich sehr WICHTIG !

Ich bitte nur Antworten auf meine Frage bittte, wäre echt dankbar dafür.

Gruss

...zur Frage

Jobcenter Mitarbeiter als ungeeignet

Darf eine Person der ARGE schriftlich mitteilen, dass ihr Sachbearbeiter seine Voraussetzungen als Sachbearbeiter nicht erfüllt und deswegen auf ihn verzichten will ? Ist es Beleidigung gegenüber dem Sachbearbeiter, ihn als ungeeignet zu bezeichnen ?

...zur Frage

Muss ich mich beim Jobcenter mit dem Sachbearbeiter unterhalten bei einem Termin oder könnte ich einfach nichts sagen?

Zb ich habe einen Termin,muss ich mich dann mit dem Sachbearbeiter unterhalten?Habe ja nur die pflicht zum Termin zu kommen, das wars dann doch oder?

...zur Frage

Arbeitsamt im Austausch mit dem Jobcenter?

Hallo, wir haben einen Brief vom Jobcenter bekommen, wo meine Tochter die Einkommensbescheinigung vom Arbeitgeber ausfüllen sollte und bis zu einem bestimmten Datum eingereicht haben muss. Die Steuerberatung hat das allerdings schon an das Arbeitsamt weitergeleitet. Jetzt ist meine Frage ob das das Arbeitsamt an das Jobcenter weiterleitet, oder ob ich nochmal selber hin muss. Und wenn ich hin muss, kann ich einfach die Einkommensbescheinigung vom Arbeitsamt einfordern um sie beim Jobcenter einreichen zu können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?