Welche Ausbildungsberufe bringen viel Geld ein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es macht keinen Sinn sich den Ausbildungsberuf mit dem höchsten Lohn zu angeln denn diese Berufe sind gleichzeitig die wo am härtesten körperlich gearbeitet wird. Und es sich die Gleichen die später eher wenig verdienen. Schau lieber danach was dir liegt und Spaß macht und was du gut kannst. Jetzt vor allem auf das Geld zu achten bringt genau das Gegenteil von dem was du möchtest. Du wirst am Anfang viel verdienen und später zu den Verlierern in Sachen Geld gehören.

Als Facharbeiter in der Industrie verdient man gar nicht so schlecht. Ich habe Verfahrensmechaniker für Kunststofftechnik gelernt da gab es im 1. Lehrjahr 850€ brutto. Jetzt arbeite ich als Einrichter für Kunststoffspritzguss und verdiene mit meinen Schichtzulagen zwischen 2200€ - 2500€ netto. Das ist für ne 37,5 Stunden Woche in Ordnung. Der Nachteil ist halt die Arbeit im Dreischichtbetrieb.

Anhand der bisherigen Antworten sehe daß ich Recht hatte mit meinem Eindruck das du die Frage zu ungenau gestellt hast. Suchst du einen Beruf in dem man viel Geld verdienen kann oder aber einen wo man während der Ausbildung viel verdient. Oder suchst du eigentlich nur irgendetwas womit man viel Geld verdient?

Was möchtest Du wissen?