Welche Ausbildungen zahlt das Arbeitsamt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Informiere dich über überbetriebliche Ausbildungen in deiner Region. Dazu kann das Kursnet des Biz in der Agentur f Arbeit helfen.

Schulabschlüse kann man auch in Abendform machen, neben Massnahme und Teilzeitjobs.

Eine Erstausbildung wird das Arbeitsamt nicht finanzieren. Sie können aber eine Einstiegsqualifizierung finanzieren, d. h. ein Jahrespraktikum, welches dir bei entsprechender Eignung in dem Praktikumsbetrieb vielleicht eine Perspektive für eine Berufsausbildung eröffnet. Das EQJ wird auf die Berufsausbildungszeit dann angerechnet. Bleib hartnäckig. Besser spät als nie.

Diese Info ist falsch. Die Agentur und das Jobcenter bezahlen sehr wohl auch Erstausbildung für junge Leute.

1

Was möchtest Du wissen?