Welche Ausbildungen gehen am ehesten in Richtung Psychologie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hm, evtl. als Pflegekraft in einer Psychiatrie? Obwohl da ja nur der Umgang mit den Patienten gegeben wäre. Ansonsten wäre das eher schwer. Willst du nur mit den Leuten reden oder warum sollte es in die Richtung gehen? 

In die Richtung sollte es gehen, weil ich gerne etwas in der Richtung studieren möchte (man kommt aber so schwer an einen Studienplatz ran und ich habe den Eindruck, dass viele Leute eine Ausbildung vor dem Studium für sinnvoll halten.. Ein Studium könnte man evtl. ran hängen)
Reden mit den Leuten stelle ich mir gut vor, allerdings würde ich mir auch gerne psychologisches Wissen aneignen.

0
@Shadysim

Achsoo, naja ich halte eine Ausbildung nicht für Sinnvoll. Ich würde mich erstmal auf einen Studienplatz bewerben und dann evtl. in der Wartezeit ehrenamtlich in der Psychiatrie arbeiten. Denn bei einer 3-4 Jährigen Ausbildung verschenkst du wieder Zeit. Lieber 1 Jahr auf einen Studienplatz warten und in dieser Zeit ehrenamtlich oder als Aushilfe in der Psychiatrie. 

0

Anlagenmechaniker......man muß sich eine Menge privater Probleme anhören und es bedarf einer Portion psychologischen Geschickes, einem Kunden beizubringen, dass eine höhere Investition nötig wird, um die Haustechnik am Laufen zu halten....;-)

Amüsant, aber glaube ich nicht meine Vorstellung :-D

0

Die Frage gab's hier schon zog mal. Schau dort in den (guten) Antworten.

Sozialpädagogik

Was möchtest Du wissen?