Welche Ausbildung wenn man "Schwester" bzw. eine Betreuerin bei einer Tagesklinik (Psychologie) werden möchte?

5 Antworten

Es gibt keine "Betreuerin" in Tageskliniken, da arbeiten Krankenschwestern wie in jeder anderen Klinik auch.

https://www.praktischarzt.de/blog/krankenschwester/

Die heißen mittlerweile Gesundheits- und Krankenpfleger und benötigen für die Pflege in einer psychologischen Tagesklinik oft noch eine Zusatzqualifikation a ls Fachkraft im Bereich Psychiatrie/Psychosomatik/Psychotherapie.

1

Zunächst eine Ausbildung zur Gesundheits- und (Kinder)Krankenpflegerin mit anschließender Weiterbildung im Fachbereich Pflege in der Psychiatrie/Psychosomatik/Psychotherapie.

Also muss es nicht direkt eine Ausbildung zum Gesundheits- und KINDERkrankenpfleger sein auch wenn ich mit Kindern in der Jugendstation arbeiten möchte? Da es die speziellere Ausbildung nicht so oft in meiner Nähe gibt. :/

0
@rainbow186

Wenn du mit Kindern arbeiten willst, wäre es schon sinnvoll, eine Ausbildung zum Kinderkrankenpfleger zu machen. Da gibt es schon einige Unterschiede, die zu beachten sind.

Ob man sich hinterher noch auf Kinderkrankenpflege spezialisieren kann, weiß ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?