Welche Ausbildung wenn man danach zur Bundeswehr möchte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am Besten einen Job bei dem du dir vorstellen kannst auch nach der Bundeswehr deine Brötchen zu verdienen. Wenn du kein Berufssoldat wirst dann ist nach 12 Jahren Ende.

Ansonsten sollte ja deine Laufbahn beim Bund auch in de Richtung liegen für die an sich interessiert, da kann man doch gleich was in der Richtung lernen. Also als Pionier z.B. Tiefbauer, als Fallschirmjäger Fitnesstrainer, als Sani den NotSan oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt doch drauf an was du beim Bund machen möchtest. Wie du sagst eine Ausbildung im medizinischen Bereich ist super für die Sanität. Möchtest du zu den Panzertruppen ist es von Vorteil, wenn man ein Ausbildung in Mechanik oder bedienen von schwerem Gerät hat. Viele Jobs die es im zivilen gibt, gibt es auch beim Bund aber in der privaten Wirtschaft verdient man besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?