Welche Ausbildung passt besser?

2 Antworten

 Für mich ist es im Büro zu sitzen kein Problem. Bin auch nicht  der kommunikativste. Bin introvertiert. 

Dann würde ich dir Versicherungskaufmann eher nicht empfehlen, da musst du u.a. Versicherungen verkaufen, mit Kunden telefonieren, Schadensfälle aufnehmen, bearbeiten......

Industriekaufmann, würde ich dir auch nicht unbedingt empfehlen, das ist sehr vielseitig, du kannst im Industriebetrieb in der Buchhaltung eingesetzt werden, aber auch in der Personalabteilung, Einkauf, Vertrieb, wo du mehr oder weniger viel mit Menschen zu tun hast....


Verwaltungsfachangestellter, Kaufmann für Büromanagement, Notarfachangestellter, sind dann schon eher Berufe wo du, je nach Abteilung/Tätigkeitsbereich eher wenig mit Kunden etc. zu tun hast.


Für  Versicherungen und Rechtsanwalt/ Notarbereich  ist Kommunikation ausschlaggebend. Das  solltest du  bedenken. Dazu  musst du sehen,  wo du unterkommst. Öffentlicher Dienst bietet guten Verdienst und Sicherheit. 

Was möchtest Du wissen?