Welche Ausbildung oder Studium kommt für mich in frage (verwirrung)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo fressibessi,

meine Frau arbeitet in dem Bereich, weshalb ich die Frage einmal "weitergereicht" habe. Hier die Antwort (in Kurzform) ;-) :

Es gibt die Möglichkeit den Studiengang zur Sozialpädagogin zu belegen. Als Sozialpädagogin kannst Du dann mit jungen, alten und/ oder behinderten Menschen arbeiten, was eigentlich ziemlich in Deine beschriebene Wunschrichtung geht. 

Auch gibt es Studiengänge die schlicht "Soziale Arbeit" genannt werden. Am besten schaust Du im Internet auf den Seiten der verschiedenen FH (Fachhochschulen) nach. Dort gibt es in der Regel auch alternative Angebote, die in diese Richtung gehen.

Ich hoffe, wir konnten Dir ein wenig helfen.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?