Welche Ausbildung ist einfacher: Kauffrau für Büromanagement oder Verwaltungsfachangestellte?


03.02.2022, 14:42

Wenn beide gleich anspruchsvoll sind schreibt eine Antwort. Ich habe die Antwortmöglichkeit leider vergessen.

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Kauffrau für Büromanagement 88%
Verwaltungsfachangestellte 13%

4 Antworten

Kauffrau für Büromanagement

Meiner Meinung ist die Ausbildung zur VfA recht anspruchsvoll und auch lernintensiv. Bei der Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement hängt es stark vom Arbeitgeber ab, ob Du ein angenehmes Arbeitsumfeld hast.

Kauffrau für Büromanagement

Ich glaube, die.

Bevor ich mir btw einen Drecksjob suchen würde, nur weil die Ausbildung einfach ist, würde ich gar nicht arbeiten.

Ich arbeite doch nicht 40 Jahre für wenig Geld, nur um zu Arbeiten, weil ich eine einfache Ausbildung wollte.

Da kann ich auch gleich Hartzen.

Naja, ich sag mal so, wenn du psychisch angeschlagen bist, ist beides natürlich schwer und kann nicht einfach sein. Kommt drauf an was du hast, aber sei dir bewusst, dass du den ganzen Tag im Büro sitzt von morgens bis abends. Ich hab das nicht gepackt und hab es sausen lassen und hab mich erstmal um meine psychische Gesundheit gekümmert.
Du musst halt wissen ob du das kannst so lange arbeiten. Ich könnte es bis heute nicht.

Kauffrau für Büromanagement

Als Verwaltungsfachangestellte hast du sehr viel mit Gesetzen und Richtlinien zu tun, die die Politik in Berlin verzapft. Für die Bürger ist der Bedienstete, der das nur Anwenden muss und ggf. Dinge ablehnt auf dieser Basis der Böse und nicht die Politiker, die die Gesetze machen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?