Welche Ausbildung ist besser HEP oder Jugend-Heim/Erzieher?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo! Wenn du eher mit Jugendlichen arbeiten möchtest, wie du ja erwähnt hast, empfehle ich dir eher Jugend-/ Heimerzieher, da man in der Heilerziehungspflege mit Menschen mit Behinderung arbeitet, sie pflegt und eben erzieht. Und bei der HEP ist das Alter ja unterschiedlich, es sei denn, du arbeitest an einer Förderschule, etc. für Kinder/ Jugendliche mit Behinderung. Aber wenn einem die Arbeit mit Menschen m. B. leichtfällt und gut liegt, ist das auch eine schöne Arbeit! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?