Welche Ausbildung ist besser AWD oder DVAG?

3 Antworten

such dir ein anderes Unternehmen, die bilden alle aus, Strukturvertriebe sind Ausbeuter und die Kunden werden auch nicht fair beraten

Hallo man kann durchaus langfristig für diese Unternehmen arbeiten, man sollte aber alle 1,5 Jahre den Wohnsitz wechseln.

Für seriöss halte ich beide nicht: Beides Strukki-Vertriebe.

Du hälst ? Weisst du das 100% genau? Erfahrungen?? 6 Millionen zufriedene Kunden vs xx unzufriedene? Welches verhältnis im vergleich??

0

Ausbildung bei der Deutschen Vermögensberatung?

Soll ich es machen oder nicht? Und habt ihr bereits Erfahrungen mit der DVAG gemacht

...zur Frage

Procar Automobile BMW?

Hallo Leute
Macht jemand zufällig eine Ausbildung oder hat eine Ausbildung bei Procar Automobile gemacht ?
Würde mich gerne dort bewerben ,für den Bereich Kauffrau für Versicherung und Finanzen.
Habe mir deren Seite angeguckt und  es gefällt mir sehr die machen ein super Eindruck ,aber man weiß ja nie ;)
Wenn ihr irgendetwas drüber wisst her damit, würde mich riesig freuen .

...zur Frage

Mit welchen Satz soll ich das Schulreferat anfangen?

Mein Thema ist; die Ausbildung und das Studium für Innenarchitekt. Lehrer wollen nicht dass wir mit " Ich halte heute über..." oder "Also ich halte..." anfangen

...zur Frage

Ausbildung bei AWD oder Deutsche Vermögensberatung?

Werde ab nächsten Jahr eine Ausbildung anfangen, bin momentan noch unschlüssig in welchem Betrieb ich anfangen werde. Eine von zwei Möglichkeiten wäre eine Ausbildung im AWD und die andere bei der Deutschen Vermögensberatung. Beim AWD würde ich eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann für Versicherung und Finanzen anfangen und bei der DVAG würde ich ein dreijähriges Studium anfangen. Des wären 3 Abschlüsse in 3 Jahren....zum einen eine Ausbildung zum Kaufmann für versicherung und finanzen, dann ausbildung zum Vermögensberater und dann noch des BA Studium im Schwerpunkt Finanzvertrieb... Wenn Ihr in meiner Situation seien würdet, welcher von den beiden Finanzdienstleistungsbetrieben wäre für euch seriöser und für eine Ausbildung besser geeignet.. ??

...zur Frage

DVAG?

ich hatte vor einigen Tagen ein Vorstellungsgespräch bei der DVAG. Ich habe ein mittleren Bildungsabschluss und gute Noten.Nun hat mir der Chef viel über das Unternehmen erzählt die Möglichkeiten die es da gibt. Es kam mir alles aber irgentwie spanisch vor^^. Er meinte zu mir ich sollte mir überlegen was ich mir vorstellen könnte zu machen (Kaufmann versicherung, Bachelor of arts in Business, Vermögensberater). Ich bekam das Gefühl vermittelt das man mich unbedingt haben will und das die ausbildungs/ studium Platz sicher seien nur das ich mich entscheiden müsse....Nur es gibt kein Grund dafür,ich bin weder überdurschnittlich intelligent noch was anderes.Weiss vielleicht jemand ob es eine bestimmte strategie bei der DVAG gibt um leute anzulocken oder ähnliches ?

mfg

...zur Frage

Deutsche Vermögensberatung

Ich hab vor kurzem das Angebot bekommen, bei der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) als Vermögensberater zu arbeiten bzw eine Ausbildung zu machen. Hat jemand Erfahrung damit? Ist es zu empfehlen? Bitte nicht nur ja oder nein, sondern auch Gründe nennen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?