Welche Ausbildung im Transport?

3 Antworten

du kannst Berufkraftfahrer werden auf der Berufskraftfahrer Schule, du kannst dich bei der Deutschen Bahn bewerben als Lokführer du kannst aber auch als Bus oder U-Bahnfahrer im öffentlichen Verkehr arbeiten.

Wenn du Berufskraftfahrer lernst, kannst du fahren zu deinem Beruf machen.

"Fahrer" ist ein Job den jeder Dulli machen kann. Deswegen wirst Du keinen Job finden der das gut bezahlt.

In dem Sinne musst Du Dich also zwischen Geld oder Fahren entscheiden.

Ggf. kannst Du für den Staat fahren. Bundeswehr, Polizei, etc. Da gibts etwas mehr.

"Fahrer" ist ein Job den jeder Dulli machen kann. Deswegen wirst Du keinen Job finden der das gut bezahlt.

In der Fabrik die Maschinen bestücken kann auch jeder Dulli machen. Nur kommt man da halt nicht so leicht rein.

In dem Sinne musst Du Dich also zwischen Geld oder Fahren entscheiden.

Es gibt durchaus schlechter bezahlte Jobs.

1

Recht hast du! Ich erwarte aber keinesfalls ein Gehalt von 4.000€ brutto. Jedoch wenn man sich so das Gehalt von den beiden Berufen anschaut welche ich geschrieben habe sieht man das ein Lokfüher (meiner Meinung nach) mit ca 3.000€ brutto absolut ausreichend verdient. Anders sieht es beim Berufskraftfahrer aus (nach meinen Recherchen).

Ich suche einfach nur ein Beruf, wo man genug verdient und ich Spaß habe.

0
@BruderOhnePlan

Laut meinen Recherchen bezahlt die Bundeswehr durchschnittlich 40.000 Brutto. Das wäre etwas über 3000 im Monat.

1
@FlockeFindet

Welcher Beruf meinst du? Und hast du vielleicht eine Seite wo du das gefunden hast?
Aber aufjedenfall danke für dein Kommentar!

0

Was möchtest Du wissen?