Welche Ausbildung gibt es noch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gehe am besten mal zu Berufs oder Studienberatung und lass dich dort testen/beraten, wofür du geeignet bist (von deinen Noten, Interessen, Fähigkeiten....) her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo waschgel,

was kreatives machen ist wirklich sehr weitläufig. In den meisten Handwerksberufen arbeitest Du auch auf Anforderung bzw. Kundenwunsch.

Neue und auch zukunftssichere Berufe mit Kreativität wären z.B. auch Fachinformatiker/in (gibt es mit Schwerpunkt Systemintegration und Anwendungsentwicklung) oder Grafik- und Webdesigner/in.

Mit einem Ausbildungsplatz als Instrumentenbauer wirst Du Dir sicher schwer tun. Da gibt es nur noch sehr wenige, die dafür in Deutschland Plätze anbieten wie Geigenbauer, Blechblasinstrumentebauer, Holzinstrumentebauer etc.

Wenn es um Möbel geht wäre natürlich klassisch der Tischler / Möbelschreiner die richtige Ausbildung. Leider wirst Du später aber oft erleben, dass Du hier bei IKEA oder einer anderen Großschreinerei aus dem Möbelhaussektor landest, wo Du Kreativität nur wenig einsetzen kannst.

Trotzdem hoffen wir, Daß Du etwas findest, was Dir Spaß macht. Vielleicht machst Du einfach mal noch ein Praktikum z.B. im Bereich Fachinformatik oder Grafik-Design.

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit einem wertvollen Beruf - den Beruf Gärtner? Infos findest du unter http://beruf-gaertner.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau doch mal auf einer Berufsbildungsmesse vorbei. Dort kannst du dich auch direkt über die verschiedenen Tätigkeitsbereiche informieren und beraten lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo waschgel,

schau mal hier:

karrierebibel.de/was-soll-ich-werden/

portal.berufe-universum.de/

aubi-plus.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit Medien Gestalter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?